#46

RE: Joe on Tour

in Gemischt 29.07.2012 21:54
von Gigaherz • Co-Admin | 9.381 Beiträge | 6384 Punkte

Zitat von trucker 2505 im Beitrag #45
ja, kann man so sagen.
ist sie noch bei euch?


ja ist sie...ich mag sie...is n symphatisches Mädel...


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#47

RE: Joe on Tour

in Gemischt 30.07.2012 08:10
von xxxxxxxxxx (gelöscht)
avatar

ja, svenja ist ne ganz liebe


nach oben springen

#48

RE: Joe on Tour

in Gemischt 03.08.2012 21:46
von Purzel • Admin | 39.249 Beiträge | 23348 Punkte

Joe übrigens, evtl. verschlagt es dich doch mal in meinen Ort, da ist ein Claas-Händler. Hab da schon 2x nen Kollegen von dir gesichtet


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#49

RE: Joe on Tour

in Gemischt 04.08.2012 08:49
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Zitat von Purzel im Beitrag #48
Joe übrigens, evtl. verschlagt es dich doch mal in meinen Ort, da ist ein Claas-Händler. Hab da schon 2x nen Kollegen von dir gesichtet




...eben,joe is clever.
...der schickt immer seine kollegen dahin.


nach oben springen

#50

RE: Joe on Tour

in Gemischt 04.08.2012 08:58
von Purzel • Admin | 39.249 Beiträge | 23348 Punkte

jo so isses...........zu faul, dass er die Hufe schwingt..u. ins schöne Badische fährt...


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#51

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 09:57
von Gigaherz • Co-Admin | 9.381 Beiträge | 6384 Punkte

Zitat von Purzel im Beitrag #50
jo so isses...........zu faul, dass er die Hufe schwingt..u. ins schöne Badische fährt...


glaub mir Marion....ich würde schon...nur hab ich da, gerade mit diesem LKW, kaum Einfluss drauf...


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#52

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 10:18
von Gigaherz • Co-Admin | 9.381 Beiträge | 6384 Punkte

Montag dann um 07:00 los...

erstmal alle Ketten zur Kettenprüfung...wurde echt Zeit..einige waren überfällig seit 06.12....

jetzt kurz in Die Werkstatt voranmelden und dann nach Warendorf zu Euromaster 2 Reifen wechseln lassen..

Einer der Reifen zeigte Belastungsrisse bis zur Karkasse...ist mir zu gefährlich da noch Mäher mit zu fahren...

nun in die Werkstatt...schnell 2 Kleinigkeiten richten lassen, dann noch die Ketten abholen....und schon war es Mittag...

Dispo: "Fahr mal nach Versmold...laden für Polen...Mail ist unterwegs"..

Es soll von Versmold nach Mysliborz gehen...kurz hinter der Grenze...

in Versmold beim Kunden fing das Abenteuer dieser Woche an......

Beim Kunden (Privat) erstmal vor der Hofeinfahrt gehalten und mir das alles angeschaut...mit dem LKW irgendwo reinfahren kann unter Umständen sehr Verhängnissvoll werden...und wäre es hier auch...kleine Hofeinfahrt..ca. 200m lang..3m breit..in S-Form......mit Sattel oder Tandem kein Problem...aber bei 4 Lenkpunkten brauchste mehr platz...überall versteckte Hindernisse...Mäuerchen..Pfähle usw.....aber nach knapp 15min. war auch das geschafft.....

Nun erstmal meinen Anhänger in die Ecke gestellt denn Maschine wurde zuerst beladen...mit einer 7,5t schweren Ballenpresse...die der Sohn vom Kunden geschickt über meine Rampen auf die Maschine bugsierte...aber es gab Probleme...die Presse hatte kein Stützrad...ergo kein hochkurbeln oder so möglich....um diese Presse aber gerade hinzustellen mussten wir nen Holzblock darunter bekommen...Der Traktor stand immer noch auf meinen Rampen....Der sohn hob die Presse nun mit nem grossen Stapler an...Holzblock darunter und der Traktor konnte runter....und schon war der Schaden da....meine kleinen Ausschubrampen waren durch das Gewicht vom Traktor und Ballenpresse komplett verbogen......wir konnten sie nur noch mit Hilfe des Staplers reinschieben....raus werden sie wohl so leicht nicht mehr gehen...

Jetzt den Anhänger wieder dran...auseinanderziehen...auf Sanboden nicht gerade leicht....und den Russentraktor druff...ein K700...das ging alles recht zügig...gegen 14:00 war ich komplett beladen...

Die Oma des Kunden hatte schon den Kaffee fertig...der Grill war an........und ich bekam noch 10€ Trinkgeld...

Ab nach Polen...via A30...A2...A10..A11 nach Schwedt...von da noch n kurzes Stück....dachte ich mir so....

Pustekuchen....ab Melle waren fast alle Auffahrten zur A30 dich wegen Baustellen.......Bad Oyenhausen dicht...Stau....

Also Lauenau erstma runter zum mampfen........und tanken....

Bis Magdeburg bin ich dann noch....und Feierabend gemacht....noch knapp 4h Fahrzeit zum Kunden in Polen...ich lieg gut in der Zeit........dachte ich......

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#53

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 10:23
von Gigaherz • Co-Admin | 9.381 Beiträge | 6384 Punkte

kurze Info zum fotografieren:

Es ist für mich schwer, Arbeitsgänge während der beladung, zu fotografieren. Ich muss immer viel arbeiten dabei....

Anhänger auseinanderziehen....Radmulden versetzen....Traverse demontieren...Hölzer unterlegen....und vorallem...alles richtig sichern....

das ganze hat für mich oberste Priorität....

hinterher ärgere ich mich auch oft darüber das ich keine Bilder machen konnte. Denn ich denke schon das es einige interessiert..

aber für mich stehen die Kunden, die Ware, meine Firma...und die LaSi ganz oben auf der Liste....

Bitte habt Verständniss dafür....

Danke...


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#54

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 10:33
von Purzel • Admin | 39.249 Beiträge | 23348 Punkte

Joe mach dir keine Gedanken, über Fotos, die du nicht machen kannst. Alleine die Berichte u. anschließenden Bildern hat doch auch schon was..

paßt schon........


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#55

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 11:06
von Gigaherz • Co-Admin | 9.381 Beiträge | 6384 Punkte

Abenteuerwoche...2ter Teil....

Magdeburg...06:00...kein Regen..Frisur sitz auch ohne Spray.....

Auf nach Polen...die Sonne ruft.....schön gemütlich mit 83 km/h die A2 langs....rüber auf die A10....und dann die A11....dort dann erstmal Frühstückspause einlegen...

nach 45min. Pause dann bis Schwedt....rüber nach Polen....aber der Grenzübergang ist für Überbreite nich so geeignet...zu eng alles...

nun noch 69km bis zum Kunden.....durch ein paar Orte...dann..laut Routenplaner...auf die E65...und dann fast geschafft...dachte ich...

ich hab derzeit 2 Navis am laufen...ein altes TomTom...und ein neues Garmin nüvi 1440T...und uffm Monitor den Routenplaner...

naja...ich seh jedenfalls die Abfahrt zur E65....kein Navi meldet etwas..also ruff da...denn da liegt mein Ziel.....

schöne E65...4spurig..Autobahngleich....KUnde ruft an....

"Wo biste denn?...".........."Gleich Lipiani....20min. bin ich da....komm grad anner Raste vorbei"...."..ok...bis gleich"

Raste vorbei...eine Ausfahrt..hmm..da steht nix von Lipiani...also weiter.....

hmm...wo isn die nächste Ausfahrt...und wiese hat das TomTom keine Strasse unter sich ? ..

dann ein Schild...nächste Ausfahrt in 22KM.........neeeeee...das ist zu weit verdammt...nu hektisch Routenplaner und Navis checken...oh mist man...bin schon fast in Stettin....diese A65 ist nirgends verzeichnet...die muss nageneu sein...und du bist verkehrt.......

nächste Ausfahrt runter...zurück uffe E65...bis kurz vor dem Rasthof...da dann runter....über Pyrzyce...dann rechts ab....neben dem RH über die Autobahn E65..noch 10km bis zum Kunden...rin ins Dorf Sitno...rechts...da ist der Hof vom Kunden......
und so wurde aus 4h Lenkzeit mal eben 5:30h Lenkzeit...shit.......

jetzt aber runter mit dem Kram....das ging auch alles recht zügig....1,5h war ich komplett fertig mit allem....

aber mein Plan über eben diese E65 runter zu fahren und dann quer auf Cottbus zu konnte ich vergessen....denn ich hatte keine polnische Währung dabei...und telefonieren im Ausland wollt ich auch ned....

Also zurück über Schwedt...A11...A10 bis Rasthof Seeberg West.....Feierabend....

Morgen soll ich bei Zwickau irgendetwas Fortschrittliches laden....mal überraschen lassen....

have a good night....

Die Fotos sind von Schwedt..erstes Bild...die anderen die letzten 5KM zum Kunden...Strasse so breit wie meine Ladung und absolut schlecht...

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


zuletzt bearbeitet 05.08.2012 11:09 | nach oben springen

#56

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 11:39
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Zitat von Gigaherz im Beitrag #53
kurze Info zum fotografieren:

Es ist für mich schwer, Arbeitsgänge während der beladung, zu fotografieren. Ich muss immer viel arbeiten dabei....

Anhänger auseinanderziehen....Radmulden versetzen....Traverse demontieren...Hölzer unterlegen....und vorallem...alles richtig sichern....

das ganze hat für mich oberste Priorität....

hinterher ärgere ich mich auch oft darüber das ich keine Bilder machen konnte. Denn ich denke schon das es einige interessiert..

aber für mich stehen die Kunden, die Ware, meine Firma...und die LaSi ganz oben auf der Liste....

Bitte habt Verständniss dafür....

Danke...





.....ist ja wohl auch logisch.

....ist ja schön,das du dir nach der beladung noch die mühe machst die Ladung zu fotografieren,damit man sieht,was du so durch die lande transportierst.



.....wenn sich`s mit dem fotografieren mal nicht ausgeht,ist es auch kein beinbruch.
...alleine schon die berichte sind lesenswert.


nach oben springen

#57

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 12:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

muss mich beschweren....den K700 sollteste doch bei mir anliefern


nach oben springen

#58

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 12:59
von Gigaherz • Co-Admin | 9.381 Beiträge | 6384 Punkte

Zitat von Piefke im Beitrag #57
muss mich beschweren....den K700 sollteste doch bei mir anliefern


echt jetzt?...shit...da hab ich die adressen vertauscht...sorry...

aber..was willste mit dem monstrum ?


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#59

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 15:02
von Gigaherz • Co-Admin | 9.381 Beiträge | 6384 Punkte

Abenteuerwoche Teil 3

Da ich ja gestern schon gegen 17:00 Uhr Feierabend gemacht habe, bin ich aufgrund der noch langen Fahrtstrecke gegen 04:00 los....

Gegen 08:30 war ich dann bei Zwickau....aber dort sind einige Baustellen die einen direkten Weg verhindert haben...es dauerte halt etwas länger um den Kunden zu erreichen...vergesst es...ich kam erst gar nicht hin...irgendwo aufm Berg gabelte sich der Weg...rechts u. links...beide Strassen für über 7,5t gesperrt......konnt ich auch verstehen...die Strassen waren knapp breiter als mein LKW und recht kurvig...ich also nach m Weg gefragt....Weg...jaja...Kunde..jaja...mein Dispo hatte mir völlig falsche Angaben gemacht..und keine Tel-Nr. geschickt...ich wollt ihn gerade anrufen, da hielt ein roter Kombi neben mir...."Kommst den Mäher holen?"...."nöö..ich soll hier 2 Paletten mit Buttermilch laden !!!..........ja klar...was denkst du denn....!..."..
"ok...folge mir...aber es wird ziemlich eng für den LKW...."....."glaub ich nicht...denn der LKW fährt dahin, wo ich es will..."...

er fuhr also vor....nach ca. 3KM hielt er an...." Da links die Einfahrt hoch..da kommste so aber nicht rum...dreh mal da hinten und dann kommste aus der besseren Richtung"...." öhm...nööö...ich komm auch so rum...fahr mal vor..ich folge.."Er also rum...ich hinterher...ca. 130Grad-Kurve..ziemlich eng...aber es ging...er und sein Kollege nur dumm geguckt wa......

Nach ein paar Metern erreichten wir dann den kleinen Bauernhof....und ich...na klasse...das wird ein Spaß......

Erstmal LKW hingestellt und alles begutachtet....Mähdrescher Fortschritt & Mähwerk...naja...schick is was anderes....

Nun erstmal beratschlagt....erst Mähwerk verladen...dann Mäher.....also abgekoppelt...LKW in Position und ab gehts...

Nu kommt Opa....Opa ist 83 und auf 2 von 2 Augen fast blind........er das Schneidwerk samt Transportwagen vorne an nen Traktor gehangen und das Ding sowas von geschickt in einem Anlauf über meine Rampen auf den LKW bugsiert...das war einfach Klasse.......

kurz etwas festgebunden das Ding und nu mit Opa beratschlagt wie wir den Mäher am besten verladen...

Jetzt den Anhänger wieder dran...uff den Feldweg...auseinander gezogen und fertig für die Beladung gemacht...

jetzt is Opa dran....Opa?...wo is Opa..?...hektische Suche...nach 20min. wurde Opa schlafend aufm Sofa gefunden.....

Naja...er kam dann und erklärte mir wie man den Fortschritt zu starten hätte....dann schwang er sich in die Kabine und gab Gas...
" öhm Hallo...ich würd gern runter um Sie gerade auf mein Tiefbett einzuweisen..."...Opa hatte mich in seinem Eifer bereits vergessen.....ich stand ja noch auf dem Mäher....

Nu aber flugs runter...Opa einweisen...auch hier zeigte sich wieder...Alte Leute habens echt noch drauf....als ob er den ganzen Tag nix anderes täte, fuhr Opa den Mäher in einem Zug schnurrgerade aufs Tiefbett...... und verschwand...

ich machte mich mit dem Händler und seinem Kollegen dran den Mäher abzurädern...diverse Sachen wie AHK und Leiter zu demontieren und zu verstauen....wir waren echt beschäfftigt....nach knapp 3h war dann endlich alles soweit das ich nach vorne fahren konnte um noch das Mähwerk und die anderen Sachen zu verzurren....

es gab noch n Kaffee und ein paar Minuten Gerede...dann gings los...den Mäher nach Stade zu fahren....der Verkäufer fuhr vor mir durch die engen Bergstrassen..sein Kollege hinter mir....Auf der B93 verabschiedeten wir uns und ich fuhr durch Zwickau gen Ronneburg....

denn in Ronneburg wollt ich mich mit F12-Frank treffen......was auch so geschah...aber das wisst ihr ja schon......

Von Ronneburg gings dann auf der B2 gen Leipzig...A9 war Stau gemeldet...aber..auf der Bundestrasse sah es nicht besser aus...ich verlor durch den Stau gut ne Stunde Fahrzeit....wollt eigentlich in Helmsteht stehen...aber kurz hinter Staßfurt war leider Ende........

Naja...das ist irgendwie unser Schicksal....

übrigens...das Bild mit Endung 64 zeigt die Abfahrt vom Hof runter...unten bin ich von rechts gekommen bei der Anfahrt...das war die Kurve die der Kunde meinte es sei besser von der anderen Seite....

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


zuletzt bearbeitet 05.08.2012 15:12 | nach oben springen

#60

RE: Joe on Tour

in Gemischt 05.08.2012 15:17
von Purzel • Admin | 39.249 Beiträge | 23348 Punkte

Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vernünftiger
Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 112 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2067 Themen und 239258 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen