#46

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 01:07
von Purzel • Admin | 39.351 Beiträge | 23452 Punkte

Zitat von scania67 im Beitrag #45
Ich versprech dir nix, werde es aber mal versuchen...


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#47

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 01:35
von scania67 (gelöscht)
avatar

Samstag 23.11.

Gegen 9:00 stehe ich auf, und hab ein bisschen kopfaua, bin gestern abend auf zwei nette kollegen getroffen die auch kühler fahren, und da haben wir einfach den abend zusammen ausklingen lassen...

Erstmal waschen und frühstücken gehen, und um 9:50 gehts los, ich fahre nach feyzin 69 wo ich für mulhouse laden muss...

Das laden geht einigermassen, ich muss noch auf ware warten die aus dem süden kommt, normal hab ich nur paletten, heute hab ich aber quasi nur rollwagen mit fleisch, da wird das abladen sport werden...

Um kurz nach 11 bin ich weg und fahre volle pulle richtung elsass rauf...ich fahre bis ecot, eine tanke kurz vor montbeliard und mach da meine 30 minuten pause...

Um 16:00 bin ich beim kunden und kann gleich an die rampe...

Erstmal die 8 paletten abladen, das geht schnell, und nun muss ich die rollwagen entladen, ich weiss nicht wieviel ich gelaufen bin, aber einiges ist da zusammengekommen...und manche waren sauschwer zu schieben...

Ne stunde später war ich leer, nun gings zurück zur firma, umsatteln und ab nach hause...noch schnell tanken, und da seh ich den alten...ich geh mal mit ihm reden zwecks zukunft, und er sagt mir ich solle doch mit seinem sohn reden, der kümmert sich drum....der ist heute nicht da, also ist warten angesagt...vorallem reden die fahrer jetzt lauter zeug, da weisst du nicht was wahr ist und was nicht....

Ne stunde später bin ich weg, ich konnte während dem tanken meine pause machen und so kann ich vollgas richtung heimat fahren...

Kurzer stopp in luneville an der tanke um mir was zu essen zu kaufen und ab gehts, 22.40 parke ich ein...wochenendeeeeee....


nach oben springen

#48

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 09.12.2012 23:00
von scania67 (gelöscht)
avatar

Montag 25.11.

Ich hätte normal montags wieder rausmüssen um in metz meine paletten abzuladen, aber da es zeit hat, bleib ich zuhause....cool, hab ich ein anständiges wochende...


nach oben springen

#49

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 09.12.2012 23:18
von scania67 (gelöscht)
avatar

Dienstag 26.11.

Ich starte gegen 10uhr, na das war mal ein wochenende, und ich bin gleich fitter am dienstag anzufangen, das wäre doch was wenns keine montage mehr geben würde...

Normal hätte ich nach metz fahren sollen um meine paletten abzuladen, nun muss ich aber nach folschviller 57 fahren um einen teil der paletten bei nem kunden abzuladen die ne partnerspedi dort schuldet...also ab da hin...komm ich dort an, weiss keiner bescheid...wie immer...

Wie verliert man sinnlos ne stunde...

Also, endlich weiss ich, in welchem lager ich diese verflixte paletten abladen muss...fahr ich da hin, und kann gleich knapp 300 paletten abladen, mit hubwagen, ein bisschen sport tut ja bekanntlich gut ne...

Nach 40 minuten bin ich fertig und fahre nach metz um den rest abzuladen...

Geht alles schnell, danach stell ich mich auf dem parkplatz da ich da wieder laden muss...

Ich mach deshalb mal meine 3 stunden pause, dann ist schon mal ne elferpause durch...

Um 17.30 kann ich an die rampe, das laden dauert heute lange, ich muss selber laden, paletten scannen und notieren...

Gegen 19.40 fahr ich da weg, ab nach strasbourg wo ich das abladen muss...

22:00, ich bin an der rampe und ne stunde später bin ich leer...

Jetzt muss ich nach huttenheim laden fahren, für uns...aber mit der schichtzeit wirds knapp...

Ich komm da an und kann gleich laden da der lkw der mir die ware bringt schon da ist, jetzt kommts drauf an ob die ware hinten oder vorne ist...

Ich hab glück und gegen 0.15 komm ich da weg, jetzt bleiben mir 45 minuten um auf den hof zu kommen...das wird knapp...

Ich geb gas und mein kumpane aus schweden gibt richtig zaster...obwohl ich wie die letzte sau gefahren bin komm ich mit 15h 04 schicht in den hof...egal, lassen wirs mal gelten...karte raus, absatteln und dann in die ecke stellen...morgen oder eher später ist ein neuer tag...


nach oben springen

#50

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 09.12.2012 23:41
von scania67 (gelöscht)
avatar

Mittwoch 27.11.

Es ist kurz nach 11, ich hab schon meine 9 stunden pause, stehe aber erst jetzt auf, kein bock aufzustehen, vorallem nicht bei dem wetter...

Hab keine nachricht auf dem system, also steh ich auf, geh mich waschen und geh in die dispo, abfahrt ist erst um 16uhr geplant, also sag ich allen gute nacht und geh noch mal ne runde pennen...soviel zeit muss sein wah...

Um halb 4 steh ich wieder auf, wieder waschen, und wieder dispo...mensch...immer dieselbe leier...

Ich nehm papiere vom trailer, starte so langsam, geh erstmal tanken, dann den trailer aufkoppeln, und an die rampe um 2 paletten zu laden, die ich in huttenheim, da wo ich gestern abend geladen habe, abladen muss, hätte ich ja gleich dort pennen können...

Ich starte, es regnet wie sau und ne stunde später bin ich da, die paletten sind schnell runter und weiter gehts nach strasbourg wo ich für compiegne laden muss...

Termin ist 20h30, ich bin um halb 7 da, aber man sagt mir das ich vor dem ladetermin nicht drankomme, also gehe ich erstmal in einem naheliegenden fastfood essen...

20.30, ich kann rein, und ab gehts an die rampe, aber da das zeugs noch nicht fertig ist, dauerts mit dem laden, und ich komm da 2 stunden später wieder weg...

Die fahrt verläuft ziemlich ruhig, ich halte zur pause an der total tanke in st dizier die wie ich erfahre am montag überfallen wurde...da wundert man sich das dann nachts alles zu ist...

Um 5.30 bin ich in compiegne und kann gleich an die rampe...

Gegen 7 bin ich leer, und da die schichtzeit gleich am arsch ist, stell ich mich vor die bude zum pennen...

Mein chef schickt mir eine nachricht aufs system das ich ihn doch bitte anrufen soll, was ich gleich mache, er fragt mich ob ich interressiert wäre die portugal tour zu fahren, aber sicher doch...und so gehe ich glücklich und entspannt schlafen...


nach oben springen

#51

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 10.12.2012 00:22
von scania67 (gelöscht)
avatar

Donnerstag 28.11.

Es ist 16:00, es geht wieder los, muss in paris laden, ein entlader in nancy und den rest bei uns aufm hof...

Ich fahre auf die 1 richtung paris und halte an der tanke in vemars um mich zu waschen...

20 minuten später gehts weiter, und ich komme gar nicht mal so schlecht durch paris durch, wundert mich, da sind die letzten kilometer ausserhalb der autobahn zu meinem kunden weituas schwieriger zu fahren, denn es staut sich wie sau...

Angekommen, kann ich gleich an die rampe, es ist nicht gerade gross hier, aber es sind nicht allzuviele lkws da also hab ich einigermassen platz zum umdrehen...

Dann geh ich in die halle und fang an mich zu beladen, ich lade mich da lieber selber, weil die sonst laden wie sie wollen, und ich habs halt gern wenn ein lkw anständig geladen ist...

Um 20:00 bn ich weg, auf gehts, paris fährt sich um diese zeit gut und rasch bin ich auf die n4...

Ich halte in vitry le francois um meine halbe stunde pause zu machen und geh was in einem imbiss essen...

Danach gehts weiter bis nach nancy wo ich gegen mitternacht ankomme, das abladen dauert ein bisschen denn nur ein hubwagen funktionniert und ein fahrer lädt schon ab...

Ne stunde später bin ich weg und fahre richtung firma, in luneville fahre ich richtung st dié und dann richtung colmar, aber im col du bonhomme fängts an zu schneien und je mehr ich rauffahre desto weisser wirds...irgendwann frag ich mich ob ich da mit meinem gewicht raufkomme aber ich schaff es ganz sanft...nun gehts runter...

Unten angekommen ist alles wieder schwarz...puhhhh, alles hat geklappt...die winterzeit hat nun begonnen...

Gegen 4 bin ich aufm hof, und kann gleich an der rampe absatteln, und stell mich in die ecke, nun ist pause bis samstag abend angesagt...wochenende...


nach oben springen

#52

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 29.12.2012 23:36
von scania67 (gelöscht)
avatar

Samstag 30.11.

Den freitag verbringe ich mit schlafen, mit rumtrödeln aufm hof, meine disponenten ärgern, mit den anderen fahrern reden, und natürlich gehe ich dann zum junior rauf um zu wissen was jetzt sache ist, denn ich höre soviel in letzter zeit und vorallem in den letzten zwei wochen wo uns verkündet wurde das wir einen hauptkunden verloren haben...

Und ich höre etwas was mir gar nicht gefällt, zwei wochen früher wollte er uns noch behalten, jetzt sollen alle auswärtigen fahrer entlassen werden...super weihnachtsgeschenk...

Da wird mir diese letzte schöne tour wohl gerade zurecht kommen, so das ich wenigstens noch einmal in den genuss komme etwas zu entdecken und eine schöne tour in dieser bude zu fahren...

Den samstag verbringe ich dann mit ausschlafen, dann noch aufsatteln und den ganzen zug waschen, und mittags gehe ich dann bei meinem onkel essen...

Abends gegen 5 bin ich dann wieder da und bin startklar, aber erst um 20 uhr gehts los...deshalb noch ein bisschen mit den kollegen die von tour heimkommen plaudern und warten bis die zeit vergeht...

Um 20uhr ist es soweit, es geht los...ich bin schon voller spannung was mir so passieren wird auf dieser tour...

Bis Madrid kenne ich die strecke ja, aber dann, dann fahre ich ins ungewisse...

Aber erstmal muss ich durch frankreich durch...

Der verkehr ist zügig, und ich fahre auf die A36 richtung belfort und besancon...da ist einiges los, die ganzen spanier mit ihren frigos kommen mir entgegen und auch noch ein paar ostblöckler...

In meiner fahrtrichtung ist es ruhig, ausser autos nix, die nacht wird wohl lang...

Aber vor besancon, da kann ich endlich einen kühlzug aus polen überholen...freu...

Und so 100kms weiter, dann einen spanier...wieder freu...

Ich fahre dann auf die A6 richtung lyon über und halte zum duschen an der tanke in beaune an....aber nix ist mit duschen, die ist nachts zu...aha...ne dusche die nachts zu ist...hör ich zum ersten mal...

Na ja, da ich eh 10 stunden fahre, mach ich da schon mal 45 minuten pause...und esse was...denn ich lass mich ja nicht hinkriegen von so einer geschlossenen dusche, nehm ich sie halt später...

Nach 50 minuten gehts weiter, es ist noch einiges los, viele kühler fahren noch rum, und das in beiden richtungen...

In chalons fahre ich dann raus, ab auf die RCEA richtung moulins...und da wirds auf einmal öde, nix ist los um diese zeit...es ist knapp 1 uhr...

Ich halte die augen offen, denn seit einiger zeit wachsen hier neue lkwblitzer, also muss ich aufpassen, denn die blitzen wenn du über 80 fährst, und da ich schon lange nicht mehr hier durch bin und es einige neue gibt...

Ich glaub, ich hab die ganze zeit nur auf die seite geschaut anstatt auf de strasse zu gucken...

In montmarault fahre ich wieder auf die autobahn, denn die nationale ist dann verboten...und halte auf der tanke um nen kaffee zu trinken...

20 minuten später gehts weiter und ich will eigentlich bis auf die tanke in limoges wo ich dann duschen will...aber ich denke es fehlen mir so 5 minuten, also halte ich auf dem parkplatz davor und mach meine pause fertig...

Als ich in limoges durchfahre, 4h29, hätte also gepasst, na egal...

Von limoges gehts dann rüber nach angouleme, um die zeit kein problem, die pennen alle...

Dann auf die N10 mit ihrem überholverbot von poitiers bis an die spanische grenze, und 80km/h regelung für lkw, auch auf die gleiche distanz...frankreich wird wirklich ein scheiss land zum fahren mittlerweile...

Aber sonntags morgens fährt sichs gut und ich fahre bis zum routier in bedenac wo ich um kurz vor 8 ankomme...er ist noch zu also warte ich bis um 9 das er öffnet und das ich endlich duschen kann...

Nach dem duschen dann noch frühstücken, und dann gehts ins bett...heute abend um 8 gehts weiter...


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vernünftiger
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 106 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2069 Themen und 239809 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen