#31

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 26.11.2012 01:46
von scania67 (gelöscht)
avatar

Montag 12.11.

Um 5 gehts los, ab geht die post, eine neue woche beginnt...aber es ist halt montag, und montags hab ich kein bock...das ist halt so...

Ab gehts auf die autobahn, es ist schon einiges los für ein montag...aber es fährt sich prima und ich in ste menehould fahre ich von der autobahn raus und geh erstmal bei oma im routier frühstücken...

Nach ner halben stunde gehts weiter, ich fahr wieder knappe 2 stunden und mach dann meine zweite kaffeepause kurz vor paris...

Gegen 11 bin ich in montsoult 95 bei meinem kunden und kurz danach kann ich schon an die rampe...obwohl ich, wie ich es bei der ankunft erfahre, anstatt um 11 um 9 termin hatte...

Aber das abladen dauert dann wiederum seine zeit und ich bin erst um halb 1 leer, anschliessend muss ich nach compiegen wieder laden fürs elsass, da es aber expressfracht ist heisst das schon im vorraus trailer tauschen...

Also schnell nach compiègne, um 1 hab ich termin, also ist gas geben angesagt...

Ne stunde später bin ich da und kann gleich an die rampe...das laden geht einigermassen flott und gegen 3 bin ich weg...

Ich fahre bis zum autohof in reims und mach noch meine halbe stunde pause, denn ich will heute 10 stunden fahren...

Kollege ruft mich unterwegs an, zuerst beschliessen wir pagny sur meuse als tauschort, da es aber für mich fahrzeitmässig knapp wird, fahre ich bis an den routier in maulan uaf der N4 und mein kollege trifft ne viertelstunde später ein...

Trailertauscherei, dann parken 9H56 fahrzeit, das geht ja...

Ich zahl meinem kollegen nen kaffee und schon muss er wieder los ....

Ich muss aber jetzt essen, man ist das leben hart zu mir...

Nach einem guten abendessen gehts dann ins bett, aber zuerst die standheizung an, da es frisch ist...

Da ich noch einiges zu erzählen habe, mach ich heute schluss, denn morgen geht die woche wieder los, also gehts mit der schreiberei später weiter...schöne woche euch allen...


nach oben springen

#32

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 26.11.2012 21:08
von scania67 (gelöscht)
avatar

Dienstag 13.11.

Um halb 5 klingelt der blöde wecker...dreckskerl... leute einfach so aus dem schlaf zu hauen....

Anziehen, waschen gehen, kaffee trinken, und um 5 solls theoretisch los gehen, theoretisch ja...

Denn mein alter schwede wollte heute nicht, nix ging er wollte nicht anspringen...

Aber kontakt ging, ich dachte erst an die batterie, da sie aber relativ neu war, kam mir es komisch vor...beim anlassen hörte ich nur tic tic, also dachte ich schnell an den anlasser (ich hoffe das es das deutsche wort ist)...

Super, es war kurz nach 5 und ich ruf bei uns an, kurz danach rief mich volvo in belgien schon an, und nach ner stunde war der techniker schon da...

Er hatte alles dabei, es war schweinekalt, aber er war gut gelaunt...er hatte alles dabei und nach 2 guten stunden war alles getan...

Um halb 10 konnte ich dann starten, mit 4einhalb stunden verspätung, bei meinem ersten kunden in paris hatte ich um 7 termin, das war jetzt ein bisschen problematisch...

Ich rief meinen chef an der mir sagte das ich diesen kunden bei nem spedi kurz vor paris abladen sollte, gesagt getan, um 14 uhr war ich dort, dann hatte ich noch einen kunden in gretz-armainvilliers 77 der gleich nebenan war...

Nun war ich leer und es war 15 uhr, heute stand nix mehr auf dem plan, ich sollte am nächsten tag in Ham 80 für die schweiz laden...

Ich schaute nach ob es da in der ecke ein routier gab denn die pause würde schön lange sein, wenigstens hab ich dann ne elferpause runter, die vorherige war ja wegen der schichtzeit nicht gültig...

Aber es gab nix oberhalb von compiegne, also fuhr ich dort hin, nach Le Meux wo ein guter routier ist, das essen ist lecker, die duschen sauber...

Um 17uhr war ich da und liess den tag ausklingen...


nach oben springen

#33

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 26.11.2012 22:18
von scania67 (gelöscht)
avatar

Mittwoch 14.11.

Um kurz vor 7 gehts los, um 8 hab ich termin in ham...

Es fährt sich gut, meine strecke führt mich von compiègne über noyon nach ham wo ich um punkt 8 da bin...

Ich kann gleich an die rampe, und nach ner knappen stunden bin ich samt zollpapiere wieder weg...

Das verzollen wird knapp, also fahre ich nationale über St Quentin, reims, chalons sur marne, vitry le francois, st dizier bis nach pagny sur meuse 55 wo ich erstmal zum waschen anhalte, mein schwedischer held braucht das erstmal, seit zweieinhalb monaten hat er kein wasser mehr gesehen...ich hatte ganz vergessen das er weiss war...

Boooo, und wie er glänzt....

Danach gings über nancy, epinal, remiremont bis an den autohof in mulhouse wo ich dann meine pause einlegte...war ein ruhiger tag...ne panne hat auch mal was gutes, meisstens musste hinterher rennen, in diesem fall ist es eher das gegenteil...


nach oben springen

#34

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 26.11.2012 23:51
von scania67 (gelöscht)
avatar

Donnerstag 15.11.

Um kurz vor 7 stehe ich auf, und ich hab gut geschlafen...

Anziehen, und ab aufn autohof um mich zu waschen und zu frühstücken....

Gegen halb 8 gehts los ab richtung schweiz, genge 8 bin ich am zoll, eigentlich ne schlechte zeit wegen stau und so, aber heute ist nicht viel los und um 8h20 bin ich geparkt, ich hab ja zeit da ich erst um 13uhr in suhr termin habe zum abladen...

Aber das verzollen geht rasch und ich nehme mir die zeit nochmal frühstücken zu gehen...

Zwei meiner kollegen snd auch da und wir trinken gemeinsam nen kaffee...

Um halb 10 gehts los, ich quetsche mich durch den zollhof durch und auf gehts...

Ich hab zwei möglichkeiten um nach suhr zu fahren, entweder oben an der grenze entlang um dann wieder richtung aarau zu fahren bis nach suhr, oder über olten und dann wieder links richtung zürich bis nach aarau und suhr...

Ich entscheide mich für ersteres, sind weniger blitzer dort und fährt sich auch besser, da ich schwer bin...

Um kurz vor 11 bin ich bei migros in suhr, und melde mich an, ich habe 2 stunden vorsprung und muss warten...hätte mich auch gewundert...

Sagt sie zu mir komm kurz vor 1 wieder, bist früh dran....

Kein problem, ich geh zum lkw zurück und lese ne runde (nein, keine sexhefte, ihr schweine)

Um kurz vor 1 geh ich wieder hin, sie ruft die annahme an, und dann sagt sie mir das ich noch warten muss, es gibt kein platze, na super...in der zwischenzeit wusste ich das ich erst am nächsten morgen laden musste...

Um halb 2 geh ich wieder hin und dieses mal darf ich endlich dran, rampe 10...

Jetzt muss ich aber um das ganze ding drumfahren, weil das areal dort ist riesig, und rampen gibts zur genüge, ich muss oben auf die andere seite, knapp einen kilometer muss ich ums gebäude fahren...

An rampe 10 angekommen steht da noch ein schweizer, also noch ne runde warten, aber nach 10 minuten kann ich endlich dran...

Ich stell mich vor die rampe und warte bis man mir ne zange oder ne stahlschere für die plombe bringt...aber keiner kommt also geh ich mal auf die rampe...

Da kommt dann einer mit mir mit...

Und da sehe ich ihn plötzlich ne sicherheitsbrille anziehen und ne elektrische säge anmachen um mir die plombe abzusägen...die spinnen die schweizer...

Na ja, nach diesem freudigen moment stell ich mich an die rampe und lade meinen zug ab, das geht schnell und nach 50 minuten bin ich fertig...

Eigentlich sollte ich erst morgen in olten laden, aber ich entscheide mich mal hinzufahren, man weiss ja nie...

Ne knappe dreiviertelstunde später bin ich beim kunden und melde mich an, und sie sind einverstanden mich zu laden, aber ich muss noch warten, da noch 2 andere vor mir laden müssen...ist mir aber egal, ist schon cool das ich laden kann...kann ich wenigstens bis an den zoll fahren, dachte ich zumindest...

Irgendwann bin ich dann dran, und ab geht die post...dachte ich zumindest...aber meine freude war kurz...

Es war mittlerweile 18 uhr und es gab ein problem mit einer palette meiner ladung...

Da aber in den büros niemand mehr da war, konnte ich nix anderes laden, weil die zollpapiere schon gemacht waren...also konnte ich nur 32 paletten laden und die letzte erst morgen laden...na ja was solls, wenigstens ist das schon mal gemacht...

Ne knappe stunde später stellte ich mich auf die andere seite des werkes, das ich ja niemandem mit dem laufenden kühler störe...

Und jetzt war pause angesagt...ich sollte morgens um 7 wieder erscheinen...


nach oben springen

#35

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 27.11.2012 00:36
von scania67 (gelöscht)
avatar

Freitag 16.11.

Um kurz vor 7 stehe ich auf, hab mal wieder gut geschlafen, so mitg standheizung und so, ist das eine schöne erfindung...

Ich gehe wieder rüber zum versand und kann gleich an die rampe, die palette ist schon fertig...im flug ist sie geladen, dann noch papiere machen und ab geht die post, richtung basel zum verzollen...

Mit stau in basel brauch ich ne knappe stunden bis ich am zoll ankomme...

Das verzollen geht schnell, da ich aber heute auf 10 stunde fahre, tute ich dann mal 45 minuten pause und gehe frühstücken...

Nach ner stunde gehts weiter, ab aufn hof zum tanken und papiere abgeben...ich erfahre auch das ich übers wochenende draussen bin,

Ich fahre dann bis nach St Dizier an die total tanke auf der N4 um meine restliche pause zu machen, und gehe gleich duschen...

Danach brauche ich noch knapp 3 stunden bis zu meinem kunden in compiègne wo ich dann auch gleich an die rampe kann, das abladen geht schnell und ne stunde später bin ich weg...

Ich muss morgen in Ferrières en Bray 76 laden das liegt zwischen beauvais und rouen...

Ich hab noch 75 minuten fahrzeit und komme bis an den routier knappe 10 kilometer vor meinem kunden wo ich meinen feierabend einleite...


nach oben springen

#36

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 27.11.2012 00:48
von scania67 (gelöscht)
avatar

Samstag 17.11.

Ich hab um 9 termin zum laden, aber ich stehe gegen 7 auf um ein bisschen früher laden zu können...

Gegen halb 8 bin ich dort und ich kann gleich an die rampe...normalerweise geht das ladne schnell aber heute gehts nicht so schnell wie ich es gerne hätte...

Aber gegen viertel nach 8 bin ich weg und ziehe meinen weg bis nach paris wo ich gut durchkomme...

Dann fahre ich die autobahn bis nach auxerre wo ich dann wieder auf die nationale bis nach macon fahre...

Die letzten kilometer bringen mich dann per autobahn bis nach lyon wo ich meine wochenendpause mache, da ein kumpel von mir da wohnt und wir so das wochenende zusammen vebringen können...

Montag um 2 gehts weiter...


nach oben springen

#37

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 27.11.2012 01:13
von scania67 (gelöscht)
avatar

Montag 19.11.

Um halb 2 klingelt dieser saublöde wecker, mensch das sind doch keine zeiten zum aufstehen...schafsäggl...elender...

Na ja, ich hatte ein schönes wochenende, jetzt ist wieder arbeiten angesagt...aber erstmal geh ich mich waschen...

Um punkt 2 starte ich, ab richtung süden nach aix en provence...

Um halb 6 bin ich in aix und es ist einiges los...ich muss warten, gut, da geh ich solange pennen, das macht mich dann wieder fit...

Ne stunde später, einigermassen ausgeschlafen, geh ich wieder zur annahme und kann gleich an die rampe 7...

Aber als ich drinnen bin, merke ich das alles voll ist, ausser vor rampe 5...

Kommt der warenannahmentechniker und merkt das er mir ne falsche rampe gegeben hat und entschuldigt sich...na ja, dann stell ich das alles halt vor rampe 5...kennt der kerl nicht mal sein lager...eumel...dammischer...

Nach ner knappen stunde bin ich leer und ab gehts, ich muss in valence wieder für die schweiz laden, tiefkühldonuts...

Unterwegs trinke ich nen kaffee mit nem kumpel der bei avignon wohnt...

Um halb 12 bin ich in valence, und muss leider warten, ein lkw ist vor mir...

Um 14 uhr kann ich endlich an die rampe, das laden geht heute mal schnell so das ich um 15 uhr da weg komme...

Jetzt ist die sache mit 10 stunden dank schichtzeit am arsch und ich fahre noch lyon durch um mich dann an der ersten raststätte nach lyon hinzustellen und dort meine pause einzulegen...

Um 1.45 gehts weiter...


nach oben springen

#38

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 27.11.2012 01:41
von scania67 (gelöscht)
avatar

Dienstag 20.11.

Um 1.15 stehe ich auf...booo, ich hasse immer mehr solche zeiten, aber was solls, ich bin halt kein frühaufsteher...

Nochmal waschen und pinkeln und ab geht die post, es ist 1h45....

Ich nehm die nächste ausfahrt und fahre die nationale bis bourg en bresse, und dann weiter nach lons le saunier und besancon um dann richtung belfort zu fahren...

In l'isle sur le doubs 25, das liegt zwischen besancon und sochaux, halte ich zum frühstücken an...

Dann gehts weiter bis kurz vor der mautstelle in belfort wo ein parkplatz ist und wo ich noch ne halbe stunde pause mache...

Ich wollte ne runde pennen, aber müde bin ich nicht also mach ichs läppi an...

Danach gehts weiter bis zum zoll in Saint Louis, wo ich einigermassen gut durchkomme, es ist komisch, aber momentan ist morgens nicht so viel los auf französischer seite, gut so, denn in weil isses wohl anders...

Nach dem verzollen fahre ich nach möhlin um dort 13 paletten abzuladen, was schnell geht und ich krieg 51 euros wieder zurück da sie uns die spedition schuldet...

Danach gehts zur migros in neuendorf wo ich mit leichter verspätung ankomme, ein belgier steht schon da, aber ich darf vor ihm abladen, ätsch...

Nun wo ich leer bin hab ich zeit genug, denn ich muss morgen wieder in olten laden, aber heute nehm ich mir die zeit und mach pause, aber erst will ich dort noch meine 71 euros leer werden, das ich dann orgen früh gleich laden kann...

Nach der mittagspause dort, nachdem ich gut in einem imbiss nähe der migros gegessen habe, werde ich meine paletten los, und um 14 uhr stell ich mich auf die seite und mach meine pause, eine schön lange, da ich erst morgen um 7 wieder laden muss...

Den nachmittag verbringe ich mit computerspielen so dass die zeit im flug vergeht, dann noch was essen, und lesen, und dann eine verdiente nacht...


nach oben springen

#39

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 00:28
von scania67 (gelöscht)
avatar

Mittwoch 21.11.

7:00, es geht los, ich gehe auf die andere seite zum laden, und kann gleich an die rampe...

Leider dachten sie nicht das ich so früh komme und deshalb war nix bereit...

Nach ner dreiviertelstunde gehts endlich los und ich krieg 8 paletten, super, muss ich noch zu murpf zum beiladen...

Schnell die paletten laden, papiere machen, und ab zu murpf in Hâgendorf wo ich den rest lade...

Ich muss in bardonnex (genf) verzollen, und meine route führt mich über bern nach lausanne und genf, ich liebe diese strecke, vorallem die französische schweiz nach bern, wirklich eine wunderschöne ecke...

Um 12.15 bin ich am zoll, ich muss bis 13 uhr warten um verzollen zu können und gehe solang etwas am imbiss bei der wunderschönen bea essen, soviel zeit muss sein...

Um kurz nach 1 geh ich dann zum verzoller, und gehe zum schweizer zoll...da gibs aber probleme wegen einer bescheinigung die ich nicht habe, und die wir normalerweise nicht brauchen, wäre jetzt aber was neues und deswegen muss ich solange warten bis sie das haben, da gehts um kohle und die lassen sich die schweizer sicher nicht entgehen...

Aber die zöllnerin, die schöne hatte, , ich hab ja augen und die sind zum schauen da, rief meine zollagentur an dass sie nestle anruft wegen dieser bescheinigung anruft... fast 2 stunden später war sie da und ich konnte endlich los, scheiss papierkram...

Jetzt gehts ab nach lyon, wo ich knappe 2 einhalb stunden später ankomme, ich kann gleich an die rampe obwohl 2 züge schon an der rampe sind...

Das abladen dauert aber so seine weile, und gegen 19 uhr bin ich leer...morgen früh muss ich hier den trailer eines kollegen abladen, der irgendwann in der nacht ankommen wird...ich gehe also zum naheliegenden routier in dardilly wo ich mir ein gutes abendessen gönne und meine nacht einleite...


nach oben springen

#40

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 00:39
von scania67 (gelöscht)
avatar

Donnerstag 22.11.

Um halb 6 starte ich, boooo, ich hab nicht viel gepennt da ich nicht gerade früh ins bett bin...

10 minuten später bin ich beim kunden und weit und breit vom kollegen nix zu sehen...

Ich rufe ihn an, und erst ist in der nähe, super, ich frag mich manchmal was manche fahrer unterwegs treiben...aber was solls...

Er kommt an, und wir fahren in eine seitenstrasse zum trailertauschen...danach fängt er an zu heulen wie schlecht es ihm doch geht und wie die bude scheisse ist, und blablabli und blablabla, ist mir aber sowas von scheissegal...

6uhr ich klingel und kann gleich ran, normalerweis bin ich der zweite lkw aber der erste der vor der bude steht pennt noch, also kann ich gleich an die rampe und abladen...

Ne stunde später bin ich leer, und fahre wieder zum routier wo ich gepennt habe und gönne mir ein gutes frühstück...

Danach gehts zum grossmarkt in lyon wo ich dann fürs belfort und mulhouse wieder laden muss...der kunde, ein araber der zwei supermärkte betreibt, kommt hier jeden donnerstag einkaufen und leiht bei uns einen zug für den ganzen tag, ist wirklich ein netter kerl, jedesmal darf ich dann obst essen, kostenlos...

Nach knappen 2 stunden bin ich geladen, und es geht los, ab richtung belfort wo sein erster supermarkt ist und wo ich 4 einhalb stunden später ankomme....das abladen geht schnell, ich muss die paletten mit dem hubwagen ziehen und er lädt sie mit dem stapler ab...

Danach noch nach mulhouse wo weniger platz ist, da gibts keinen stapler, ich muss dennoch die paletten ziehen mit dem hubwagen und er lädt sie mit so ner ameise ab...

Heute hatte ich aber wegen der schichtzeit keine zeit, ich wollte noch ne elferpause renkriegen...als ich leer war blieben mir 5 minuten schichtzeit um auf 13 stunden zu kommen...

Und ich schaffte es mit 13 stunden geparkt zu sein an einem naheliegenden routier den ich mal testen wollte...und ich wurde nicht enttäuscht, nur die dusche war ein bisschen klein, aber das essen war lecker...

Um kurz nach 10 lag ich dann im bett, standheizung an und...


nach oben springen

#41

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 00:48
von scania67 (gelöscht)
avatar

Freitag 22.11.

6:00, der wecker klingelt...

Aufstehen, anziehen und ab ins restaurant, waschen gehen und kaffee trinken...

Um 6:35 gehts los, wieder in olten für lyon laden...

Um 8:15 war ich an der rampe, und diesmal war die ware bereit, deswegen bin ich da ne stunde später hin...

Aber trotzdem muss ich wieder zu murpf um bei zu laden...

Wie am mittwoch führt mich meine route wieder nach bardonnex...ich komme selten zweimal in der selben woche dieser strecke entlang...

Am zoll angekommen, selbes spiel, wieder essen gehen bei bea...

Danach geh ich verzollen und als ich den lkw über den zoll fahren will kommt ein schweizer zöllner und kontrolliert mich...und plötzlich sieht er meinen ganzen kram an der windschutzscheibe...er meckert und will mich bestrafen, ich nimm auf mich und frage ihn ob ich das ganze zeugs weg machen soll, sauer bin ich aber trotzdem...ich mach alles weg und entgehe so der strafe, blöder schweizer...

Ich fahr den lkw über den zoll, und als erstes mach ich wieder alles dran, ätsch...

Danach gehts wieder nach lyon, wo ich wieder zweieinhalb stunden später ankomme...

Diesmal werde ich gleich abgeladen, und gegen halb 7 bin ich leer...supi...

Ich fahre bis corbas an den routier wo ich meine pause einlege...


nach oben springen

#42

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 00:57
von Purzel • Admin | 39.475 Beiträge | 23583 Punkte

Fred kannste mal paar Bilder von Hägendorf und Olten machen


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

zuletzt bearbeitet 01.12.2012 00:57 | nach oben springen

#43

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 01:00
von scania67 (gelöscht)
avatar

Was für bilder hättste gern?


nach oben springen

#44

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 01:02
von Purzel • Admin | 39.475 Beiträge | 23583 Punkte

Zitat von scania67 im Beitrag #43
Was für bilder hättste gern?

war als kleines Kind das letzte Mal dort, kann mich nicht mehr erinnern, wies dort aussieht...also nix besondres....


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#45

RE: Meine touren, november 2012

in Gemischt 01.12.2012 01:06
von scania67 (gelöscht)
avatar

Ich versprech dir nix, werde es aber mal versuchen...


nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: eckejodler
Besucherzähler
Heute waren 74 Gäste und 14 Mitglieder, gestern 100 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2075 Themen und 240603 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen