#1

Bundesautobahn A5: Schwertransporter bleibt in der Ausfahrt stecken

in Neuigkeiten - Aktuelles 10.07.2014 11:16
von Gigaherz • Co-Admin | 9.366 Beiträge | 6369 Punkte

Frankfurt (ots) - Am Samstag, den 5. Juli 2014, gegen 00.50 Uhr, war ein niederländischer Schwertransporter auf der A5 in Richtung Kassel unterwegs. Am Autobahnkreuz Nordwest bog der Fahrer des Transporters in Richtung Lorscher Straße ab und steckte in der Ausfahrt fest.

Wie sich nun herausstellte, hatte sich der Mann verfahren. Eigentlich sollte er am Westkreuz auf die A648 abbiegen, hatte jedoch die Ausfahrt verpasst.

Da der 24 Meter lange Schwertransporter mit 9 Achsen und 92 Tonnen Gewicht (Gesamtgewicht Tieflader und Schaufelradlader) keine Chance hatte, in der Ausfahrt zu wenden, musste die A5 ab dem Westkreuz voll gesperrt werden. Dies war nötig, um dem Schwertransporter die Möglichkeit zu eröffnen, die 4,6 Kilometer lange Strecke rückwärts zu fahren.

Dies konnte dann binnen der nächsten 50 Minuten auch bewältigt werden. Auf der A648 konnte der Brummi dann wieder seine reguläre Fahrt aufnehmen. Dem Halter des Lkw wird demnächst eine Kostenrechnung für die eingesetzten Beamten zugehen.


Q U E L L E


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Edelstein
Besucherzähler
Heute waren 31 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 112 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2064 Themen und 238658 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen