#1

Pendlerpauschale gilt nur einmal pro Tag

in Neuigkeiten - Aktuelles 20.03.2012 10:52
von Purzel • Admin | 39.480 Beiträge | 23588 Punkte

Pendlerpauschale gilt nur einmal pro Tag

Kassel. Die Entfernungspauschale zur Arbeit lässt sich nur einmal pro Tag steuerlich geltend machen. Wie oft ein Arbeitnehmer die Strecke täglich fährt, spielt dabei keine Rolle. Dies sei zwar eine Ungleichbehandlung zu anderen Arbeitnehmern, aber rechtlich nicht zu beanstanden, entschied das Hessische Finanzgericht in Kassel.

In dem zugrundeliegenden Fall klagte ein Musiker, der häufig zweimal täglich vom Wohnort zur Arbeitsstelle fährt, weil er laut dem Arbeitsvertrag sowohl an den Proben als auch an den Aufführungen teilnehmen musste. Die Pause zwischen Proben und Aufführungen betrug an diesen Tagen aber mindestens vier Stunden. Für solche Tage setzte der Musiker die Entfernungspauschale für die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte zweimal an.

Die Richter ließen das nicht zu: Arbeitnehmer, die aus beruflichen Gründen zweimal am Tag vom Wohnort zu ihrer Arbeitsstelle fahren, könnten in ihrer Steuererklärung nur einmal die Entfernungspauschale ansetzen, befanden sie. Damit liege zwar eine Ungleichbehandlung vor. Dies sei jedoch nicht verfassungswidrig, denn es handele sich hier um einen Sonderfall, der nicht speziell geregelt werden müsse. (ag)

Hessisches Finanzgericht
Urteil vom 06.02.2012
Aktenzeichen: 4 K 3301/09


>>>> Quelle <<<


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: eckejodler
Besucherzähler
Heute waren 47 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 143 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2075 Themen und 240621 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen