#1

Mautstatistik 2011: Fahrleistung noch unter Vorkrisenniveau

in Neuigkeiten - Aktuelles 27.02.2012 09:04
von Purzel • Admin | 39.149 Beiträge | 23248 Punkte

Mautstatistik 2011: Fahrleistung noch unter Vorkrisenniveau

Köln. Die Fahrleistung der LKW ab 12 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht auf deutschen Autobahnen hat 2011 wieder zugelegt, bleibt jedoch unter Vorkrisenniveau. Die LKW-Fahrleistung auf mautpflichtigen Straßen betrug 26,7 Milliarden Kilometer und lag damit 3,7 Prozent über dem Vorjahreswert, gab das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) heute bekannt. In den Jahren 2007 und 2008 lag die Fahrleistung noch bei jeweils rund 27,5 Milliarden Kilometer.

Erneut hat laut BAG-Mautstatistik der Anteil deutscher Fahrzeuge an der Gesamtfahrleistung abgenommen und liegt nun bei 63,5 Prozent. Die Nationen mit der stärksten Zuwachsrate waren Rumänien (+ 24,7 Prozent im Vergleich zu 2010), Bulgarien (+23,2 Prozent) und die Slowakei (+15,6 Prozent). Dennoch führen weiterhin die LKW aus Polen mit einer Fahrleistung von 2,63 Milliarden Kilometern und 9,8 Prozent Anteil die Liste der Ausländer deutlich an.

Aus der aktuellen Mautstatistik geht zudem hervor, dass Fahrzeuge der emissionsärmeren Schadstoffnormen Euro 5 und EEV auf dem Vormarsch sind. Knapp 70 Prozent der Fahrleistung auf den mautpflichtigen Straßen wird von Fahrzeugen dieser Schadstoffklassen durchgeführt. Besonders niedrige Emissionskennzahlen erreichen neben LKW aus Deutschland auch Fahrzeuge aus Österreich, während die LKW aus Griechenland, Irland und Großbritannien im Durchschnitt eher mit den älteren Modellen unterwegs sind.

Aufgrund der Erfassungsmöglichkeiten entsprechen „Mautfahrten“ nicht den Beförderungen oder Leerfahrten nach der Verkehrsleistungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes. Dennoch spiegelt laut BAG die Entwicklung der Anzahl der Mautfahrten verkehrswirtschaftliche Entwicklungen wider. Insgesamt stieg die Anzahl der Mautfahrten im Jahr 2011 um 5,3 Prozent und damit stärker als im Vorjahr (+3,9 Prozent) und auch stärker als die mautpflichtigen Fahrleistungen (+3,7 Prozent). Wachstumssteigernd wirkte sich dabei vor allem der Binnenverkehr aus. Die Entwicklung im grenzüberschreitenden Straßengüterverkehrs verlief hingegen deutlich moderater. uch hier erreichten rumänische (+ 33,6 Prozent) und bulgarische LKW (+29,5 Prozent) die größten Steigerungsraten, an dritter Stelle folgen mit einem Zuwachs von 19,3 Prozent LKW aus Ungarn. (sb)

>>>> Quelle <<<<


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Edelstein
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 112 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2064 Themen und 238658 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen