#1

Lkw-Fahrer sucht seinen Lebensretter

in Neuigkeiten - Aktuelles 20.01.2012 16:19
von LB141 (gelöscht)
avatar

Am vergangen Freitag, dem 13. Januar 2012, ist am Morgen die Verkehrs-Eilmeldung bei NDR 1 Niedersachsen zu hören gewesen: "Vorsicht auf der A 28 Leer in Richtung Oldenburg - zwischen Leer-Ost und Filsum befindet sich eine ungesicherte Unfallstelle." Wenige Wörter, die mindestens ein Leben total verändern. Nämlich das des Lkw-Fahrers Heinrich Daniels aus dem ostfriesischen Westermarsch bei Norden. Ihm war der Reifen geplatzt, er hatte keine Chance, seinen 40-Tonner auf der Straße zu halten. Schwer verletzt liegt er im Bundeswehrkrankenhaus in Westerstede und sucht nun seinen Lebensretter.



Trotz des Verlustes denkt Daniels positiv

Heinrich Daniels hadert nicht mit seinem Schicksal. Er hat bei dem Unfall einen Arm verloren, aber ein Leben gewonnen. Er ist Optimist. Und er suchte die beiden Lkw-Fahrer, die ihm in seiner höchsten Not geholfen haben. "Ich fühlte mich total verlassen, auf einmal standen da die Lkw-Fahrer - und fragten 'Lebst du noch?'". In diesem Moment habe er sich etwas wohler gefühlt. "Denen hab ich mein Leben zu verdanken."

Inzwischen hat sich ein Lkw-Fahrer gemeldet: Hempi aus Varel. Den Zweiten sucht Heinrich Daniels noch: "Ich hoffe, dass sich der Lkw-Fahrer nach diesem Aufruf meldet." Er wolle einfach nur Danke sagen.



So mancher half nicht

Denn als er so mit abgetrenntem Unterarm im Führerhaus des 40-Tonners lag, da gab es viele, die hätten helfen können, erzählt der 47-Jährige. Sie sind aber erst langsam, und als sie die Tragik erkannten, sehr schnell vorbeigefahren. "Ich dachte, ich träume, das ist doch menschenunwürdig. Ich steige doch aus und helfe." Die Fahrer seien nur langsam vorbei gefahren, er erinnere sich an einen blauen Passat, "leider nicht mehr ans Nummernschild, ich bin enttäuscht".

Noch das ganze Jahr, so schätzten seine Ärzte, wird er im Krankenhaus liegen. Und danach, darauf besteht seine Lebensgefährtin, geht es endlich - wie versprochen - auf die Malediven. Das neue Leben feiern!


nach oben springen

#2

RE: Lkw-Fahrer sucht seinen Lebensretter

in Neuigkeiten - Aktuelles 20.01.2012 16:27
von otchum | 1.762 Beiträge | 403 Punkte

Toller Beitrag...und trotz des verlorenen Arms...das Leben geht weiter...das hat er ja noch...und ich hoffe dass die Partnerschaft das aushält...!

Und Respekt für die Kollegen die geholfen haben!


Das Leben der Eltern ist das Buch in dem die Kinder lesen...!


nach oben springen

#3

RE: Lkw-Fahrer sucht seinen Lebensretter

in Neuigkeiten - Aktuelles 20.01.2012 16:44
von LB141 (gelöscht)
avatar

Richtig, Respekt für den Fahrer dass er sich nicht unterkriegen lässt. Das ist wirklich bemerkenswert.

Leider sind eben wieder viele vorbeigefahren und haben wahrscheinlich sogar Fotos gemacht. Ich hasse diese Gaffer.


nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert49
Besucherzähler
Heute waren 107 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 142 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2081 Themen und 241594 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen