#1

Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 10:50
von Purzel • Admin | 39.470 Beiträge | 23578 Punkte

Müllpressern drohen hohe Strafen

Besonders bei Mietshäusern wird der Platz in der Mülltonne kurz vor dem Abholtermin knapp. Damit der eigene Müllbeutel noch reinpasst, wird dann der Abfall in der Tonne so gut es geht zusammengedrückt. Noch besser funktioniert das mit einer Müllpresse. Die Müllstampfer gibt's inzwischen schon für unter 20 Euro. Allerdings ist das Müllpressen nicht erlaubt. Im Extremfall drohen sogar 50.000 Euro Strafe.

was sagt ihr dazu? Mir hats fast die Sprache verschlagen......

>>> klick Quelle <<<


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#2

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 11:16
von LB141 (gelöscht)
avatar

Den Grundgedanken finde ich in Ordnung. Die horrenden Bußgelder werden mit "bis zu" angegeben. Für den normalen Otto wirds wohl nicht so teuer.

Wer ne größere Tonne braucht, muss sich eben mit der Hausverwaltung in Verbindung setzen. Die meisten Verwertungsbetriebe stellen die erste Tonne kostenlos (Ersatztonnen werden berechnet, ist ja logisch) und die Hausverwaltung schlägt die höheren Entsorgungsentgelte auf die Nebenkosten drauf.

Passt ja auch. Wer viel Müll macht, muss eben tiefer in die Tasche greifen.


nach oben springen

#3

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 11:30
von Purzel • Admin | 39.470 Beiträge | 23578 Punkte

Zitat von LB141
Den Grundgedanken finde ich in Ordnung. Die horrenden Bußgelder werden mit "bis zu" angegeben. Für den normalen Otto wirds wohl nicht so teuer.

Wer ne größere Tonne braucht, muss sich eben mit der Hausverwaltung in Verbindung setzen. Die meisten Verwertungsbetriebe stellen die erste Tonne kostenlos (Ersatztonnen werden berechnet, ist ja logisch) und die Hausverwaltung schlägt die höheren Entsorgungsentgelte auf die Nebenkosten drauf.

Passt ja auch. Wer viel Müll macht, muss eben tiefer in die Tasche greifen.




Klar werden die höheren Müllkosten auf die Mieter umgelegt. Ich sehe aber darin, dass dann der Eine oder Andre sich als "Müllpolizist" sieht u. meint, den "Übeltäter" ausfindig machen zu müssen. Und da seh ich die Hausgemeinschaft, wenn alle gut harmonieren...in die Brüche gehn.


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#4

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 11:43
von LB141 (gelöscht)
avatar

Meinste, dass die Gemeinschaft auseinanderbricht, wenn die NK um 3-4 Euro steigen?


nach oben springen

#5

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 11:44
von Purzel • Admin | 39.470 Beiträge | 23578 Punkte

Zitat von LB141
Meinste, dass die Gemeinschaft auseinanderbricht, wenn die NK um 3-4 Euro steigen?





ich denke da immer ans "Schlimmste", die Strafe....


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#6

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 11:59
von LB141 (gelöscht)
avatar

Erstmal kommt ne Verwarnung. Und selbst dann ists fraglich wie hoch eine eventuelle Buße ausfällt. Ich denke aber mal, dass die Strafen "bis zu" 50000 Euro fürs Gewerbe gedacht sind.


nach oben springen

#7

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 12:12
von Purzel • Admin | 39.470 Beiträge | 23578 Punkte

Benni möglich.....ich denke immer an den schlimmsten Fall, nicht weil ich negativ eingestellt wäre...hat mich aber im Leben weiter gebracht.


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#8

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 12:17
von LB141 (gelöscht)
avatar

Hast Du Dich bei Deiner Gemeinde schon mal kundig gemacht, ob das überhaupt verboten ist?


nach oben springen

#9

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 12:28
von Purzel • Admin | 39.470 Beiträge | 23578 Punkte

Zitat von LB141
Hast Du Dich bei Deiner Gemeinde schon mal kundig gemacht, ob das überhaupt verboten ist?




nein....bin ja noch nicht so lange hier....werd mal den Hausmeister fragen, ob er das schon weiss...


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#10

RE: Müllpressern drohen hohe Strafen

in Neuigkeiten - Aktuelles 03.01.2012 16:36
von LB141 (gelöscht)
avatar

Verlasse Dich am Besten auf Dich selbst und ruf mal beim zuständigen Entsorgungsunternehmen an.

Am Ende "hats der Hausmeister gesagt" - aber der leidet plötzlich unter Gedächtnisschwund ;o)


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: eckejodler
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 71 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2075 Themen und 240557 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen