#1

Amokfahrer rast mit Lkw durch Dresden

in Neuigkeiten - Aktuelles 21.09.2013 09:43
von BerlinER • Super-Mod | 17.760 Beiträge | 10222 Punkte

Mit 100 Sachen durch die Stadt...... Amokfahrer rast mit Lkw durch Dresden

Ein Fahrzeugdieb hat sich am Freitagvormittag in Dresden eine gefährliche Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Wie die Behörde mitteilte, hatte er in der Stadt einen Lkw gestohlen und war mit ihm ins rund 30 Kilometer entfernte Stolpen gefahren, wo die Ermittler das Fahrzeug orten konnten. Danach fuhr der Dieb nach Dresden zurück, wo ihn Polizisten stellen wollten. Statt anzuhalten, gab der Mann Gas.

Erst an einer Mauer war Schluss

Mit Blaulichtwagen im Schlepptau raste der 34-Jährige über die Brücke "Blaues Wunder" durch den Osten der Landeshauptstadt, benutzte dabei Fußwege, Straßenbahngleise, die Gegenfahrbahn und Grünflächen im Großen Garten. Zeitweise war der Lkw mit mehr als 100 km/h im Stadtverkehr unterwegs. Der Amokfahrer ließ sich weder durch rote Ampeln, mehrere selbstgebaute Unfälle noch durch Schüsse der Polizisten aufhalten. Schließlich endete die Amokfahrt an einer Mauer. Dabei verfehlte der Laster zwei Menschen nur knapp, wie ein Video zeigt, dass ein Zeuge dem MDR SACHSENSPIEGEL zur Verfügung stellte.


>>Quelle, Video und Bericht<<


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#2

RE: Amokfahrer rast mit Lkw durch Dresden

in Neuigkeiten - Aktuelles 21.09.2013 19:03
von Victoria | 341 Beiträge | 182 Punkte

Was das ????

Terminator 127 ?


Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert49
Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 172 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2081 Themen und 241548 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen