#1

Polizei stoppte kuriosen Langholztransporter

in Neuigkeiten - Aktuelles 11.09.2013 11:44
von BerlinER • Super-Mod | 17.765 Beiträge | 10227 Punkte

Polizei stoppte kuriosen Langholztransporter


Bad Wildungen/Wabern. Da staunten Beamte der Bad Wildunger Polizeistation nicht schlecht: Am Sonntag stoppten sie gegen 14.30 Uhr den Wagen eines 77 Jahre alten Mannes aus Wabern, der mehrere Fichtenstämme auf einen Anhänger geladen hatte. Die Rundhölzer ragten 5,70 Meter (ein Meter ist erlaubt) über das Heck hinaus und schliffen auf der Fahrbahn.

Doch damit nicht genug. Bei der technischen Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten weitere gravierende Mängel fest. Es war der letzte Schichtdienst von Hartmut Beutler, der nach annähernd 40 Jahren im Polizeidienst am Monatsende in den Ruhestand wechselt. „Ich habe schon sehr viel erlebt, aber dieses Gefährt zählt zu den kuriosesten Dingen“, sagte der Kriminaloberkommissar.

Durch den Anruf eines anderen Verkehrsteilnehmers wurde die Bad Wildunger Polizei auf den 77-Jährigen aufmerksam, der mit seinem Passat Variant auf der Bundesstraße 253 in Richtung Fritzlar unterwegs war. „Das ist lebensgefährlich, sagte der Anrufer und er sollte Recht behalten“, berichtete der Dienstgruppenleiter. Zwischen Mandern und Ungedanken stoppte die Polizei schließlich das Gefährt.

>>>Quelle, Bilder und Bericht<<<


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#2

RE: Polizei stoppte kuriosen Langholztransporter

in Neuigkeiten - Aktuelles 12.09.2013 14:46
von alfred (gelöscht)
avatar

Ist die Frage Mut oder Dummheit. Auf jeden fall einmalig.Mann darf gar nicht nachdenken wenn die Stämme abgerutscht wären???


nach oben springen

#3

RE: Polizei stoppte kuriosen Langholztransporter

in Neuigkeiten - Aktuelles 12.09.2013 14:49
von Purzel • Admin | 39.602 Beiträge | 23712 Punkte

Bekannter von mir ist durch sowas ähnliches seit Kindheit behindert. Seit Vater fuhr hinter sowas her, bis sich ein Stamm lösste u. in die Windschutzscheibe flog, dem Kleinen direkt ins Gesicht


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert49
Besucherzähler
Heute waren 86 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 176 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2081 Themen und 241613 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen