#1

"Sie wissen, weshalb wir Sie angehalten haben?"

in Neuigkeiten - Aktuelles 18.08.2013 20:35
von BerlinER • Super-Mod | 17.820 Beiträge | 10284 Punkte

So übersteht man eine Verkehrskontrolle:


"Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte", so beginnt fast jede Polizeikontrolle. Wenn es gut läuft, ist die Sache schnell erledigt. Wenn es schlecht läuft, wird es unangenehm und am Ende womöglich auch teuer. Wer sich richtig verhält, spart sich eine Menge Ärger.


Verkehrskontrolle? Passt eigentlich gerade gar nicht, schließlich hat man es eilig. Doch wenn die Polizei mit der Kelle winkt, sind die Wahlmöglichkeiten beschränkt: Entweder man fährt wie gewünscht rechts ran, oder man lässt sich auf eine Verfolgungsjagd ein. Und Rennen mit der Polizei enden nur im Film gut für die Flüchtigen. Doch was blüht einem eigentlich bei einer Verkehrskontrolle? Was darf die Polizei? Und was sollte man auf keinen Fall sagen, wenn man sich tatsächlich etwas vorzuwerfen hat?

hier geht's weiter... >>>Quelle und Bericht>>>


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Onkel1
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 120 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2109 Themen und 243752 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen