#16

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 14:55
von LB141 (gelöscht)
avatar

Hoppla, da guckste aber blöd ausser Wäsche wah...


nach oben springen

#17

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 14:56
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Zitat von BerlinER im Beitrag #9
ulli....


wenn du aber an zwei rampen kannst.... möglicht noch nebeneinander... biste doppelt so schnell be- oder entladen.....



..schon,aber manchmal hast du mit dem Sattel,wenn du nicht selber be-oder entladen mußt,den vorteil,das du an der Rampe deine 45er verbringen kannst,während du bei MW+AH zu schnell wieder von der Rampe weg müsstest.


....es sei denn du klärst es vorher ab und du darfst solange da stehen bleiben.


nach oben springen

#18

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 15:15
von BerlinER • Super-Mod | 17.674 Beiträge | 10136 Punkte

Zitat von LB141 im Beitrag #16
Hoppla, da guckste aber blöd ausser Wäsche wah...




japp....


vor allem wenn de mit der zweiten palette kommst.... möglichst bier... oder konserven.... also schön schwer....



..... und die drückt dann den hänger richtig schön runter ..... und du mit schwung....



..............in den ABGRUND.....


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
zuletzt bearbeitet 24.03.2013 15:17 | nach oben springen

#19

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 15:20
von Gigaherz • Co-Admin | 9.395 Beiträge | 6399 Punkte

Zitat von Uli61 im Beitrag #17
Zitat von BerlinER im Beitrag #9
ulli....


wenn du aber an zwei rampen kannst.... möglicht noch nebeneinander... biste doppelt so schnell be- oder entladen.....



..schon,aber manchmal hast du mit dem Sattel,wenn du nicht selber be-oder entladen mußt,den vorteil,das du an der Rampe deine 45er verbringen kannst,während du bei MW+AH zu schnell wieder von der Rampe weg müsstest.


....es sei denn du klärst es vorher ab und du darfst solange da stehen bleiben.



sorry Uli...

aber wer die 45er an der Rampe macht...gehört erschossen, weil er so blöd ist und sich um seine verdiente Ruhepause bringt...


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#20

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 15:24
von BerlinER • Super-Mod | 17.674 Beiträge | 10136 Punkte

Zitat von Gigaherz im Beitrag #19
Zitat von Uli61 im Beitrag #17
Zitat von BerlinER im Beitrag #9
ulli....


wenn du aber an zwei rampen kannst.... möglicht noch nebeneinander... biste doppelt so schnell be- oder entladen.....



..schon,aber manchmal hast du mit dem Sattel,wenn du nicht selber be-oder entladen mußt,den vorteil,das du an der Rampe deine 45er verbringen kannst,während du bei MW+AH zu schnell wieder von der Rampe weg müsstest.


....es sei denn du klärst es vorher ab und du darfst solange da stehen bleiben.



sorry Uli...

aber wer die 45er an der Rampe macht...gehört erschossen, weil er so blöd ist und sich um seine verdiente Ruhepause bringt...



....lesen joe.... lesen......


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#21

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 15:26
von Gigaherz • Co-Admin | 9.395 Beiträge | 6399 Punkte

Zitat von BerlinER im Beitrag #20



....lesen joe.... lesen......


dann isses trotzdem keine Pause, sondern Bereitschaft...gibbet n Knopp am Digi für...

lern ma die Sozialvorschriften...


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#22

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 15:29
von BerlinER • Super-Mod | 17.674 Beiträge | 10136 Punkte

ick mach' ditt ja ooch nich....


.....ick fahr ja ooch nich anne rampe......


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#23

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 15:30
von Gigaherz • Co-Admin | 9.395 Beiträge | 6399 Punkte

Zitat von BerlinER im Beitrag #22
ick mach' ditt ja ooch nich....


.....ick fahr ja ooch nich anne rampe......


ick och nicht...

komm nich so gut mit meinem DREHSCHEMEL.....


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#24

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 15:34
von BerlinER • Super-Mod | 17.674 Beiträge | 10136 Punkte

....und ick bekomme meine rampen nich raus.... anne rampe....


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#25

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 15:44
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Zitat von Gigaherz im Beitrag #21
Zitat von BerlinER im Beitrag #20



....lesen joe.... lesen......


dann isses trotzdem keine Pause, sondern Bereitschaft...gibbet n Knopp am Digi für...

lern ma die Sozialvorschriften...



...wenn ich an die rampe fahr,ich z.b bei der Firma in ne Kantine kann,is es für mich Pause.

...wenn ich im LKW bleiben müsste um zu warten bis die fertig sind,is es bereitschaft.(einige LKW-Fahrer haben da auf pause gestellt)





....wie damals bei Lidl,als die von der BAG hops genommen wurden,da haben sie das system geändert.

...war folgendes: wenn ich bei Lidl auf'n Hof kam,meine Papiere abgegeben hatte und dann auf die Anzeigentafel schauen musste,bis die Nr meines LKW aufleuchtete,war es bereitschaft.


...wenn ich einen Piepser bekomm oder angerufen werd,ist es pause,weil ich mich hinlegen kann bis es klingelt.


...vorher gins ja nicht,weil ich immer die anzeige beobachten musste.


zuletzt bearbeitet 24.03.2013 15:46 | nach oben springen

#26

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 20:47
von Gigaherz • Co-Admin | 9.395 Beiträge | 6399 Punkte

...

meinen C/Ce bzw. 2er hab ich ja auch auf Drehschemel gemacht.....bin das aber so seit der Prüfung nie wieder gefahren. Bin dann Sattel und Tandem gefahren.
Irgendwann 2008 bekam ich bei Fehrenkötter nen Drehschemel mit Pkanenaufbau...einer unserer letzten LKW in dieser Art..ich bin schier verzweifelt und hab mich ne Woche später krank schreiben lassen.....

Vor 2 Jahren meinte unser Fuhrparkleiter, ich sei der Richtige für den LKW den ich jetzt fahre...ich dachte ich spinne....

ich bekam ne 24h Einweisung von meinem Disponenten...der mich nicht ans Lenkrad lies...und dann stand ich mit meinem Talent da...ab ins kalte Wasser...

Da ich aber ein sehr ergeiziger Mensch und Perfektionist bin...packte es mich. Auch war ich an dieser Kombination LKW/Mähdrescher interessiert. LKW im Schwerlastbereich finde ich faszinierend. Würde ich warscheinlich auch fahren, wenn da nicht dieses ewige Nachtfahren wäre.

Ich beschloss diesem Gespann ne Chance zu geben...weil es mich einfach reizte. Ich fing an, das rückwärtsfahren in jeder Situation zu nutzen....rechts in ne Parklücke...über links ne Ausfahrt raus...rückwärts drehen beim Kunden..u.s.w. ..damals immer nur leer...

heute...tja..heute fahr ich den auch 3m Breit und komplett ausgezogen auf 30m über den rechten Spiegel blind in ne Einfahrt...
Da schauen mitunter sogar einige dumm zu...Kinnlade runter...und das baut mich auf....wenn ihr versteht was ich meine...


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#27

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 24.03.2013 21:51
von sissi.24 • Moderatorin | 26.860 Beiträge | 17402 Punkte

Genauso bin ich auch Joe......
Einfach ab ins kalte Wasser.....
Ich hasbe ein gespann bekommen.....
nicht Hydraulisch sondern Elektronisch....
mir Fernbedienung......keiner der alten Hasen....
konnte mir erklären wie das geht.....
ein Teil hab ich grad vom Disponenten
erklärt bekommen.....den rest erfrag ich mir morgen
in der Werkstatt.....
Allso ich habe keine angst vor dem was mich erwartet,.....
einfach los.....irgendwie fuchst man sich da rein......
und Tandem echt super....vor allem beim drehen.....


Gruß sissi



http://youtu.be/lm2fqmGUalc
http://youtu.be/cq_VeUMtyzU
nach oben springen

#28

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 25.03.2013 11:59
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Zitat von sissi.24 im Beitrag #27
Genauso bin ich auch Joe......
Einfach ab ins kalte Wasser.....
Ich hasbe ein gespann bekommen.....
nicht Hydraulisch sondern Elektronisch....
mir Fernbedienung......keiner der alten Hasen....
konnte mir erklären wie das geht.....
ein Teil hab ich grad vom Disponenten
erklärt bekommen.....den rest erfrag ich mir morgen
in der Werkstatt.....
Allso ich habe keine angst vor dem was mich erwartet,.....
einfach los.....irgendwie fuchst man sich da rein......
und Tandem echt super....vor allem beim drehen.....





...pass aber auf dein fangmaul am LKW auf.
...ich weis nicht,wie es bei dir aussieht,aber normalerweise hast du beim Tandemzug einen begrenzten einschlag,ansonsten is das Fangmaul kaputt.


nach oben springen

#29

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 25.03.2013 15:46
von xxxxxxxxxx (gelöscht)
avatar

wenn es nach mir ginge würd ich drehschemel als durchlader fahren,am besten noch 6 achsen ist das ruhigste fahren, kein ruckeln und stuckeln. hab mal so ein teil gefahren, hatte aber keine deichsel sondern ein hydraulikkolben, je nach lenkrad einschlag wurde der anhänger weiter auseinander oder eben auch wieder dichter zusammen gezogen. ca 1 meter diverenz
bei kontrollen mußte ich immer genau grade stehen damit keine überlänge war


ps.: wenn es interessiert, system war von krone bremen. mußte dort auch immer wieder mal kreisbahnen fahren.


zuletzt bearbeitet 25.03.2013 15:51 | nach oben springen

#30

RE: Drehschemel, Sattelauflieger, Tandemanhänger..Vor,- und Nachteile

in Fragen rund um den Beruf 25.03.2013 16:21
von LB141 (gelöscht)
avatar

Interessantes System. Wann war das denn? Und...war das denn recht anfällig oder haste da keine Probleme gehabt?


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: eckejodler
Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 143 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2075 Themen und 240621 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen