#1

Nach Unfall bei Nebel und Blitzeis: A38 wieder frei

in Neuigkeiten - Aktuelles 16.11.2012 14:55
von Gigaherz • Co-Admin | 9.405 Beiträge | 6410 Punkte

Eisleben/Berga. Bei Blitzeis und dichtem Nebel sind am Donnerstag auf der Autobahn 38 (Halle-Göttingen) Dutzende Autos ineinandergekracht – ein Mensch starb, 39 wurden verletzt. Häufige Ursache für die vielen Unfälle auf einem rund 50 Kilometer langen Abschnitt zwischen Sachsen-Anhalt und Thüringen: zu hohes Tempo, zu wenig Abstand. Mehr als zwölf Stunden war die Strecke gesperrt. Zur Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

Etwa 70 Menschen, 42 Autos und 8 Laster waren nach Erkenntnissen der Polizei in eine Massenkarambolage bei Eisleben (Sachsen-Anhalt) verwickelt. Dabei wurden 31 Menschen verletzt, mindestens vier von ihnen schwer. Nach Angaben einer Sprecherin der Autobahnpolizei in Weißenfels kamen 22 Menschen mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser.

weiterlesen


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#2

RE: Nach Unfall bei Nebel und Blitzeis: A38 wieder frei

in Neuigkeiten - Aktuelles 16.11.2012 15:00
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Joe,is jedes Jahr dasselbe.
Die Leute lernen nix daraus.


nach oben springen

#3

RE: Nach Unfall bei Nebel und Blitzeis: A38 wieder frei

in Neuigkeiten - Aktuelles 16.11.2012 15:27
von Gigaherz • Co-Admin | 9.405 Beiträge | 6410 Punkte

Zitat von uli61 im Beitrag #2
Joe,is jedes Jahr dasselbe.
Die Leute lernen nix daraus.



ich weiss uli

hatte es vorhin nur von nem Kollegen gehört...


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#4

RE: Nach Unfall bei Nebel und Blitzeis: A38 wieder frei

in Neuigkeiten - Aktuelles 16.11.2012 17:44
von Glasunterwegs | 1.874 Beiträge | 1363 Punkte

Ich bin da heut Morgen gefahren, war gestreut aber trotzdem nicht einwandfrei.
Angeblich hat man laut Radio gestern zu wenig gestreut, es sind aber auch Fahrzeuge mit ungeeigneter Bereifung verwickelt gewesen.


Scherben bringen Glück, nur bei mir nicht...


nach oben springen

#5

RE: Nach Unfall bei Nebel und Blitzeis: A38 wieder frei

in Neuigkeiten - Aktuelles 16.11.2012 17:51
von Gigaherz • Co-Admin | 9.405 Beiträge | 6410 Punkte

.

bin gestern von Zarrentin nach Landsberg/Halle gefahren..

Nebel ohne Ende....-2 Grad...linke Spur eindeutig gefroren..

die nehmen das Gas aber nicht zurück..

ich bin nur 80km/h gefahren...keinen Bock von 20Tonnen aufm Anhänger geschoben zu werden..

.


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#6

RE: Nach Unfall bei Nebel und Blitzeis: A38 wieder frei

in Neuigkeiten - Aktuelles 16.11.2012 19:19
von Glasunterwegs | 1.874 Beiträge | 1363 Punkte

Ich hab heut Früh auch slow gemacht, Innenlader kann dann ganz böse reagieren.
Aber Dein Gespann hat dann sicher auch abenteuerliche Manöver auf Lager, Giga.
Anhänger voll beladen, kein Gewicht aufm Motorwagen, dass stell ich mir nicht unbedingt lustig vor.


Scherben bringen Glück, nur bei mir nicht...


nach oben springen

#7

RE: Nach Unfall bei Nebel und Blitzeis: A38 wieder frei

in Neuigkeiten - Aktuelles 16.11.2012 23:03
von Skydiver (gelöscht)
avatar

An dem Morgen der Massenkarambolage war ich in der Ecke Erfurt unterwegs. Nachts Minusgrade und am Morgen Nebel...komisch, es wurde glatt.

Dann bin ich noch an dem Ort vorbei wo 6 Schwertransporter festgesteckt haben...eine Ampel und ein Laternenmast mussten abgeflext werden...wie hieß das noch, Bad Salzenwerda oder so?

War auf jeden Fall abenteuerlich was ich so gesehen und im Radio gehört habe.


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Herbert49
Besucherzähler
Heute waren 63 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 172 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2081 Themen und 241548 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen