#1

Iveco will fünf Werke in Europa schließen

in Neuigkeiten - Aktuelles 02.07.2012 15:20
von Purzel • Admin | 39.073 Beiträge | 23169 Punkte

Iveco will fünf Werke in Europa schließen

Turin. Der zu Fiat Industrial gehörende italienische Nutzfahrzeughersteller Iveco will bis zum Jahresende in Europa fünf Werke schließen, darunter drei in Deutschland. Das teilte Iveco-Chef Alfredo Altavilla am Sonntagabend bei einer Lastwagen-Präsentation in Turin mit. Betroffen sind nach seinen Angaben die Iveco-Werke in Ulm, Weisweil (Baden-Württemberg) und Görlitz sowie Chambéry in Frankreich und Graz in Österreich.

Von den angestrebten Umstrukturierungen werden insgesamt 1075 Beschäftigte betroffen sein, wie die Turiner Zeitung „La Stampa“ am Montag berichtete. In Ulm soll nach Altavillas Worten allerdings laut Iveco ein „Exzellenzzentrum für Feuerwehrfahrzeuge“ entstehen.

Der Nutzfahrzeughersteller setzt mit diesen Plänen seine Umstrukturierungen und Rationalisierungen in Europa fort. Zuvor waren die Bus-Werke im italienischen Avellino und im spanischen Barcelona geschlossen worden.

„Diese Schließungen sind schmerzhaft, aber sie dienen dazu, das Unternehmen in seiner Gesamtheit zu stärken“, sagte Altavilla. „Wir haben aber bei den Investitionen nicht gekürzt, wenn die Märkte sich wieder erholen, sind auch wir wieder bereit“, sagte er. (dpa)


>>> Quelle <<<


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vernünftiger
Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 52 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2057 Themen und 238170 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen