#1

Keine zusätzlichen Fahrverbote vor Ostern und Pfingsten

in Gesetzesänderungen und Fahrverbote 01.03.2012 19:06
von Purzel • Admin | 39.852 Beiträge | 23975 Punkte

Keine zusätzlichen Fahrverbote vor Ostern und Pfingsten

Berlin. Die vom Bundesverkehrsministerium geplanten Fahrverbote für Gründonnerstag und Pfingstfreitag sind vom Tisch. „Die Vorschläge waren nicht zielführend“, erklärte eine Sprecherin am Mittwoch gegenüber der VerkehrsRundschau das Einlenken von Ressortchef Peter Ramsauer. Ursprünglich war eine Änderung der Ferienreiseverordnung vorgesehen, um künftig auch am Donnerstag vor Ostern und am Freitag vor dem Pfingstwochenende auf Autobahnen den Gütertransport zu untersagen. In der Ferienreiseverordnung regelt das Bundesverkehrsministerium, an welchen Tagen Fahrzeuge über 7,5 Tonnen zulässigen Gesamtgewichts und LKW mit Anhängern zwischen 7 und 20 Uhr nicht fahren dürfen.

In der vergangenen Woche hatte die geplante Ausweitung der Fahrverbote in der Reisezeit zur Reduzierung der Staugefahr für Empörung in der Transport- und Logistikbranche gesorgt. „Die Ausweitung ist aus Sicht der betroffenen Wirtschaft unverhältnismäßig und nicht zielführend“, hieß es zum Beispiel in einer Stellungnahme des Bundesverbandes Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL). Die transportierende und verladende Wirtschaft sei gerade vor Feiertagen mit verlängertem Wochenende auf die letzten Werktage vor den Feiertagen angewiesen, um die Versorgung der Bevölkerung und Produktion sicherzustellen. (ag)

>>> Quelle <<<


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Onkel1
Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 120 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2109 Themen und 243752 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen