#1

Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 05.01.2016 23:42
von BerlinER • Super-Mod | 17.978 Beiträge | 10442 Punkte

http://www.focus.de/regional/koeln/wer-sind-die-taeter-wirklich-die-7-ungeklaerten-fragen-zur-gewalt-nacht-am-koelner-hauptbahnhof_id_5189655.html


https://www.tagesschau.de/inland/uebergriffe-koeln-103.html


Übergriffe in Köln:
In der Silvesternacht versammelten sich auf dem Kölner Bahnhofsvorplatz nach Angaben der Polizei etwa 1000 Männer, die laut übereinstimmenden Zeugenaussagen "dem Aussehen nach aus dem arabischen oder nordafrikanischen Raum" stammten.



Und das aus Hamburg:

Ihre Beobachtungen decken sich mit den bisherigen Erkenntnissen der Beamten, wonach die Täter "südländisch oder arabisch" ausgesehen haben und zwischen 20 und 40 Jahren alt gewesen sind. "Die haben alle kein Deutsch gesprochen", sagte die 25-Jährige.


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#2

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 05.01.2016 23:55
von Purzel • Admin | 40.173 Beiträge | 24303 Punkte

schrecklich

was ich nicht verstehe...es gibt Zeugen...keiner hlílft, keiner ruft bzw. informiert die Polizei?

auf youtube gibts einige Videos...bei dem Durcheinander, was man da sieht, blickt keiner so richtig durch, was da abgeht. Silvesterböller werden unkontrolliert in die Menge gefeuert, es knallt und scheppert überall. Selbst eine Polizistin in Ziviel wird Opfer? Die müsste doch am besten wissen, wie man da handelt


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#3

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 00:00
von BerlinER • Super-Mod | 17.978 Beiträge | 10442 Punkte

ich sag' nur:


"die Geister die ich (Frau Merkel) rief"!


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#4

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 00:08
von Purzel • Admin | 40.173 Beiträge | 24303 Punkte

ich bin auch dafür, dass Grenzkontrollen gemacht werden, Straftäter raus... aber die, die wirklich um ihr Leben fürchten müssen flüchten, nicht über einen Kamm scheren...Straftäter gibts unter allen Schichten


ich darf auch dran erinnern, dass zur Faschingszeit die Frauen auch als Freiwild betrachtet werden u. das seit Jahren, darüber wird nicht berichtet.


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#5

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 00:14
von BerlinER • Super-Mod | 17.978 Beiträge | 10442 Punkte

Zitat von Purzel im Beitrag #4
ich bin auch dafür, dass Grenzkontrollen gemacht werden,



das dürfte (nachdem über 1mio schon im Land sind......) ETWAS spät sein...


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#6

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 01:01
von F12 • Goldmitglied | 26.467 Beiträge | 19086 Punkte

Zitat von BerlinER im Beitrag #5
Zitat von Purzel im Beitrag #4
ich bin auch dafür, dass Grenzkontrollen gemacht werden,



das dürfte (nachdem über 1mio schon im Land sind......) ETWAS spät sein...


es ist nie zu spät Bild entfernt (keine Rechte)

Frau Merkel !

halte deine Lieblinge im Zaum, sonst krachts !

Wir wollen nicht das unsere Frauen von deinen Lieblingen belästigt werden!

Nimm deine Lieblinge und verlasse unser Land, deins ist es ja eh nicht mehr...


https://www.youtube.com/watch?v=SAX-d5R90sU


nach oben springen

#7

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 09:18
von Sandine • Goldmitglied | 16.099 Beiträge | 10985 Punkte

Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur , ihrer Freundlichkeit und ihrer Herzlichkeit sind eine Bereicherung für uns alle! Wir schaffen das!




nach oben springen

#8

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 15:24
von F12 • Goldmitglied | 26.467 Beiträge | 19086 Punkte

Juhu ! Das Sicherheitskonzept ist da.

1. Frauen sollen eine Armlänge Abstand halten

2. Mehr Videoüberwachung



Frage: wann kommt die Burkapflicht in Deutschland


https://www.youtube.com/watch?v=SAX-d5R90sU


nach oben springen

#9

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 16:21
von Sandine • Goldmitglied | 16.099 Beiträge | 10985 Punkte

Köln hat neue Verkehrsschilder bestellt.




nach oben springen

#10

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 22:43
von F12 • Goldmitglied | 26.467 Beiträge | 19086 Punkte
nach oben springen

#11

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 06.01.2016 22:46
von F12 • Goldmitglied | 26.467 Beiträge | 19086 Punkte
nach oben springen

#12

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 07.01.2016 06:33
von Gigaherz • Co-Admin | 9.422 Beiträge | 6429 Punkte

Bild entfernt (keine Rechte)


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#13

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 07.01.2016 07:12
von flyingsaxonian | 1.483 Beiträge | 1507 Punkte

SEHR SELTSAMER HUMOR; WENN MAN SICH DARÜBER LUSTIG MACHT!

ICH JEDENFALLS KANN NICHT DARÜBER LACHEN!


тише едеш дальше будеш!

Ist Ihr Fahrer Fahrer oder Prokurist? Er ist Teil der Firma, er arbeitet mit unserem Material und Geld. Also ist er Fahrer und Prokurist in unserer Firma!
nach oben springen

#14

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 07.01.2016 07:16
von Malakin | 6.816 Beiträge | 4221 Punkte

sowas nennt man schwarzen humor

auch wir sind uns um die ernsthaftigkeit dieser situation bewusst..


gruß manuela


Das Leben ist wie ein Fahrstuhl.
Auf den Weg nach oben muss man
manchmal anhalten, um bestimmte
Menschen aussteigen zu lassen.
nach oben springen

#15

RE: Gewalt zu Silvester in Köln, Hamburg und anderswo...

in Neuigkeiten - Aktuelles 07.01.2016 08:12
von F12 • Goldmitglied | 26.467 Beiträge | 19086 Punkte

Zitat von flyingsaxonian im Beitrag #13
SEHR SELTSAMER HUMOR; WENN MAN SICH DARÜBER LUSTIG MACHT!

ICH JEDENFALLS KANN NICHT DARÜBER LACHEN!


Andreas, das ist Sarkasmus gegenüber einem Staat der die Lage nicht mehr im Griff hat.


https://www.youtube.com/watch?v=SAX-d5R90sU


nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wolf
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 84 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2125 Themen und 246316 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen