#1

Im Urlaub mit Diensthandy telefoniert: Kündigung

in Neuigkeiten - Aktuelles 09.01.2012 20:03
von Purzel • Admin | 39.255 Beiträge | 23354 Punkte

Im Urlaub mit Diensthandy telefoniert: Kündigung

Frankfurt/Main. Wer mit seinem Diensthandy im Urlaub ausgiebig privat telefoniert, muss selbst bei langjähriger Anstellung mit fristloser Kündigung rechnen. Das geht aus einem Urteil des hessischen Landesarbeitsgerichts in Frankfurt hervor. In zweiter Instanz wiesen die Richter die Klage eines Hubwagenfahrers gegen die Lufthansa-Service-Gesellschaft (LSG) zurück. In erster Instanz hatte das Arbeitsgericht Frankfurt noch die fehlende Abmahnung moniert und den Rauswurf deshalb für unwirksam erachtet (AZ.: 17 Sa 153/11).


>>>> weiter....<<<


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vernünftiger
Besucherzähler
Heute waren 29 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 132 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2067 Themen und 239281 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen