#1

Behinderte Kinder mit Spanngurten in Schulbus gefesselt

in Neuigkeiten - Aktuelles 12.11.2014 13:57
von Gigaherz • Co-Admin | 9.367 Beiträge | 6370 Punkte

Dortmund. Ein Bus-Unternehmen hat geistig behinderte Schüler der Max-Wittmann-Schule in Dortmund mit gewöhnlichen Spanngurten an ihren Sitzen gefesselt. Gegen das Bus-Personal wird nun wegen Freiheitsberaubung und Misshandlung ermittelt. Es war nicht das erste Mal, dass der Unternehmer auffällig wurde.

Seit Beginn des neuen Schuljahres gelten laut Polizei Dortmund neue Sicherheitsvorgaben für die Beförderung geistig behinderter Kinder in Schulbussen. In den Schulbussen müssen auf allen Sitzplätzen der Schüler entsprechende Sicherheitsgurte installiert sein.

Nach Hinweisen von betroffenen Eltern und aus dem städtischen Schulamt, dass diese Vorgaben in einigen Bussen des Schülersonderverkehrs nicht eingehalten werden, kontrollierte die Polizei am vergangenen Donnerstag (6. November) kurz vor Unterrichtsbeginn an einer Förderschule für geistig behinderte Kinder in Dortmund mehrere Schulbusse.

Mit Spannriemen um die Brust fixiert

In einem Bus entdeckten die Beamten laut Polizei-Pressemeldung "Erschreckendes": In diesem Schulbus gab es nur in der ersten Sitzreihe Sicherheitsgurte. Ab der zweiten Reihe behalf sich das Buspersonal mit handelsüblichen Ladungssicherungs-Gurten. Mit diesen Riemen fixierten sie die Schüler an ihren Sitzen.

"Die Befestigungsriemen wurden vom Bus-Personal um die Oberkörper der Kinder nach hinten geführt und um die Rückenlehne gebunden", so Polizei-Pressesprecher Kim Freigang. "Die Befestigungsriemen waren ähnlich der Riemen, mit denen man Gepäck auf einem Fahrradgepäckträger sichern kann." Eine potenziell lebensgefährliche Methode: Im Falle eines Unfalls wäre es wegen der Gurte bedeutend schwerer, die Kinder aus ihren Sitzen zu befreien.

Personal war unbelehrbar

Während der Kontrolle saßen 13 Kinder mit Behinderungen in dem entsprechenden Bus. Nur die vier Kinder in der ersten Sitzreihe waren mit vorschriftsmäßigen Beckengurten während der Fahrt gesichert. Die anderen neun Kinder hatte man mit Spanngurten gesichert. Die Beamten untersagten dem Bus-Personal noch vor Ort die Verwendung der Befestigungsriemen.

Die Warnung verpuffte: Nur einen Tag später, am vergangenen Freitag (7. November), kontrollierte die Polizei abermals den Zustand der Schulbusse auf dem Schulgelände. Dabei fanden sie im Bus des gleichen Unternehmens vom Vortag zwölf Kinder, von denen "unglaublicherweise" erneut acht Kinder mit den Zurrgurten an ihren Sitzen fixiert waren. Das Bus-Personal war das gleiche wie bei der Kontrolle am Vortag.

Strafanzeige wegen Freiheitsberaubung

Die Beamten erstatteten Strafanzeige wegen Freiheitsberaubung und wegen des Verdachts der Misshandlung Schutzbefohlener. Die Polizei lobt den "intensiven Informationsaustausch zwischen der Stadt und der Polizei", durch den Schlimmeres verhindert werden.
Immerhin: Bei einer Folgekontrolle zum Unterrichtsende am gleichen Tag hatten die Schulbusse des betroffenen Unternehmens dann die vorschriftsmäßigen Rückhalteeinrichtungen.

QUELLE


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#2

RE: Behinderte Kinder mit Spanngurten in Schulbus gefesselt

in Neuigkeiten - Aktuelles 12.11.2014 14:03
von Purzel • Admin | 39.151 Beiträge | 23250 Punkte

Kinder wie ein Stück Ware befördern - unglaublich


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#3

RE: Behinderte Kinder mit Spanngurten in Schulbus gefesselt

in Neuigkeiten - Aktuelles 12.11.2014 14:12
von Gigaherz • Co-Admin | 9.367 Beiträge | 6370 Punkte

...

vor allem 2x hintereinander vom gleichen Personal im gleichen Bus..

das ist schon dreist..

..


Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst hier eh nicht lebend raus!

Ein Forum lebt durch seine Mitglieder...und deren Beiträge !!!!


nach oben springen

#4

RE: Behinderte Kinder mit Spanngurten in Schulbus gefesselt

in Neuigkeiten - Aktuelles 12.11.2014 14:14
von meinDing66 • Topmitglied | 6.713 Beiträge | 6826 Punkte

### Dem Unternehmen hätte gleich an Ort und Stelle die Konzession entzogen werden und die FZG sichergestellt werden müssen. Das ist aber nur meine MEINUNG.Sind ja Zustände wie mit Verbrechern.
Ich hoffe nur,die Kinder können dieses Trauma verarbeiten.
Man sollte diese sogenannten Busfahrer auch mal so am Sitz festmachen und dafür aber richtige SPANNGURTE verwenden und voll durchziehen.Mir geht dabei gerade die Hutschnur hoch.Könnte bei soetwas nur noch kotzen
Könnte jetzt eine AK47 oder eine Utzi gebrauchen.###


tach och


for ever Berlin

EL KRAWATTO

nach oben springen

#5

RE: Behinderte Kinder mit Spanngurten in Schulbus gefesselt

in Neuigkeiten - Aktuelles 12.11.2014 14:16
von alfred (gelöscht)
avatar

Zitat von Gigaherz im Beitrag #3
...

vor allem 2x hintereinander vom gleichen Personal im gleichen Bus..

das ist schon dreist..

..

Da kann mann nur noch den Kopf schütteln.


nach oben springen

#6

RE: Behinderte Kinder mit Spanngurten in Schulbus gefesselt

in Neuigkeiten - Aktuelles 12.11.2014 15:59
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Zitat von meinDing66 im Beitrag #4
### Dem Unternehmen hätte gleich an Ort und Stelle die Konzession entzogen werden und die FZG sichergestellt werden müssen. Das ist aber nur meine MEINUNG.Sind ja Zustände wie mit Verbrechern.
Ich hoffe nur,die Kinder können dieses Trauma verarbeiten.
Man sollte diese sogenannten Busfahrer auch mal so am Sitz festmachen und dafür aber richtige SPANNGURTE verwenden und voll durchziehen.Mir geht dabei gerade die Hutschnur hoch.Könnte bei soetwas nur noch kotzen
Könnte jetzt eine AK47 oder eine Utzi gebrauchen.###




Bild entfernt (keine Rechte)...nur gucken,nicht anfassen!


nach oben springen

#7

RE: Behinderte Kinder mit Spanngurten in Schulbus gefesselt

in Neuigkeiten - Aktuelles 15.11.2014 09:55
von Belinda | 476 Beiträge | 572 Punkte

Unglaublich, es fehlen einem die Worte. Die dürften nie wieder Kinder befördern.
Hoffentlich werden sie hart bestraft für ihr Tun.


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Edelstein
Besucherzähler
Heute waren 45 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 112 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2064 Themen und 238665 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen