#1

Alle schimpfen über LKW Fahrer !!!

in Fragen rund um den Beruf 01.11.2013 13:28
von BerlinER • Super-Mod | 17.674 Beiträge | 10136 Punkte

Alle schimpfen über LKW Fahrer!!!!!!!!!



Egal wo man sich gerade mit dem Auto befindet, die Trucker mit ihren LKW’s scheinen überall zu sein. Auf der Landstraße wirken diese für die meisten Autofahrer wie riesige Bremsklötze, obwohl sie schon deutlich schneller fahren als die erlaubte LKW-Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf Bundesstraßen, würden wohl sehr viele Autofahrer die LKW ganz verbieten auf diesen zu fahren.

Auf der Autobahn sieht es auch nicht viel anders aus. Spätestens wenn sich auf einer zweispurigen Autobahn sich zwei Trucker wegen 2 km/h bergauf ein Elefantenrennen liefern, bekommen wiederum viele Autofahrer wahrscheinlich ähnliche Gefühle.

Diese verdammten LKW-Fahrer
Mal davon abgesehen, dass es unter 100 Truckern immer wieder den ein oder anderen durchgeknallten Fahrer gibt, den man eigentlich den FührerscheinLKW auf der Autobahn sofort entziehen sollte, sind jedoch ein Großteil der Trucker vernünftige LKW-Fahrer und ganz normale Menschen wie Du und ich.

Denke als Autofahrer mal darüber nach
Bevor Du dich das nächste Mal über einen LKW vor dir aufregst, so lohnt es sich darüber nachzudenken, was der Trucker hinten in seinem Auflieger, Hängerzug oder in seinem Siloaufbau so transportiert, mit großer Wahrscheinlichkeit keine Luft.

Nein. Die Trucker transportieren Lebensmittel die Du am nächsten Tag im Supermarkt einkaufst, den Kraftstoff den Du an der Tankstelle tankst, die Kleidung und Elektronik die Du im Internet bestehlt hast und binnen 24 Stunden geliefert haben möchtest oder die LKW transportieren gerade tonnenschwere Stahlrollen woraus vielleicht dein nächstes Auto bestehen wird, die Liste könnte man ewig so weiterführen.


Wie viele Minuten benutzt Du am Tag dein Auto?
Denke vielleicht auch darüber nach, dass ein LKW-Fahrer permanent auf den Straßen Europas 24 Stunden unterwegs ist. Er fährt, schläft und lebt sein Leben auf den Bundesstraßen und Autobahnen, während Du am Tag vielleicht nur 30 Minuten hin-und zurück zur Arbeit fährst.

Wann gehst Du ins Bett?
Bist Du müde und es ist Zeit fürs Bett, dann murmelst Du dich in dein Bettzeug ein und entfliehst in das Land der Träume. Ist die Lenkzeit des Truckers vorbei, so muss auch dieser gesetzlich eine längere Pause einhalten. Während Du aber bereits 30 Minuten schläfst, sucht der LKW Fahrer mitten in der Nacht einen Parkplatz, die Suche hört sich zwar einfach an, aber das ganze grenzt mehr an ein Glücksspiel, da es zu wenige Parkplätze für zu-viele LKW’s in Deutschland gibt.

Er sucht übermüdet einen Parkgelegenheit und verstoßt vielleicht schon gegen die gesetzliche festgelegten Pausenzeiten, dank der digitalen Fahrtenschreiber wird auch jeder Verstoß auch noch penible über Monate hinweg aufgezeichnet. Wenn also das nächste mal ein LKW in deinem Wohngebiet parkt, so rege Dich nicht auf.

Brauchst Du wirklich deine Bestellung am nächsten Tag?
Viele Trucker stehen unter einem ständigen Termindruck, dieser wird von Jahr zu Jahr immer schlimmer. Durch Disponenten und deren Spediteure steht erLKW in der Nacht ständig unter Druck stets eine Zeitvorgabe einzuhalten, die eigentlich gar nicht mehr realistisch ist. Und warum ? Weil ein Kunde möchte, dass seine georderte Ware bspw. von London am Montag gegen 10:00 Uhr spätestens am Dienstag gegen 12:00 Uhr mittags in München sein soll. Wer sich ein wenig auskennt der weiß, dass dies fast unmöglich ist.

Ein LKW fährt keine 150km/h auf der Autobahn, dazwischen liegen noch zwei Stunden Fahrt mit der Fähre von Dover nach Calais, sowie ein kurzer Trip durch Frankreich und Belgien, bis er letztendlich in Deutschland landet, aber in der Regel nicht irgendwo, sondern mitten im Ruhrpott, am besten noch während der Rushhour, dann nur schnell die Autobahn Richtung Süden durch die Ballungsräume von Frankfurt am Main und Stuttgart bis er in München ankommt ;-) .

Und warum möchte der Kunde die Ware so schnell ? Weil wir als Verbraucher die Produkte immer sofort und immer verfügbar haben möchten.

Bist du wirklich ein guter Autofahrer?
Wenn Du dich wiedermal auf einer Autobahn befindest und Du dich mit deinem PKW links an einem LKW durch eine Baustelle quetscht und deine Beifahrer (Frau, Kinder, Freunde) immer größere Augen bekommen, weil der LKW bei Tempo 80 sich nur noch 50 Zentimeter von deiner Autotür befindet, dann hast Du es dem Können, der Rücksichtnahme und der Erfahrenheit des Truckers zu verdanken, dass Du ohne Blessuren doch an dein Ziel kommst.

Fazit: Es ist sehr einfach auf die LKW Fahrer zu schimpfen, im Grunde genommen sind es aber nur die Autofahrer die meinen, Profis hinter dem Lenkrad sein zu müssen, die es aber eigentlich nicht sind. Jeder von Euch wird sich hier irgendwo im Artikel wiederfinden, aber denkt einmal über die ganze Sache in Ruhe nach.


>>>Quelle<<<


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
Fernfahrer01 hat sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Alle schimpfen über LKW Fahrer !!!

in Fragen rund um den Beruf 01.11.2013 13:51
von Victoria | 341 Beiträge | 182 Punkte

Toller Text !!!!


Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
nach oben springen

#3

RE: Alle schimpfen über LKW Fahrer !!!

in Fragen rund um den Beruf 02.11.2013 08:29
von rumtreiber65 • Topmitglied | 7.349 Beiträge | 5399 Punkte

meen


nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: eckejodler
Besucherzähler
Heute waren 46 Gäste und 10 Mitglieder, gestern 143 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2075 Themen und 240621 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen