#1

Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 22.07.2013 14:55
von BerlinER • Super-Mod | 17.591 Beiträge | 10048 Punkte

Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:


>>>Quelle und Bericht<<<


es wird immer verrückter.....


.
.
.

Dich leiden sehen und nicht helfen können, war schmerzlich.

Du hast gekämpft, gehofft und doch verloren.
nach oben springen

#2

RE: Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 22.07.2013 15:34
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Das ist der Unfall,den Evert meinte.


nach oben springen

#3

RE: Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 22.07.2013 16:12
von Purzel • Admin | 39.248 Beiträge | 23347 Punkte

soviel Blödheit gehört mit lebenslangem FS-Entzug bestraft


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#4

RE: Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 22.07.2013 17:13
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

Zitat von Purzel im Beitrag #3
soviel Blödheit gehört mit lebenslangem FS-Entzug bestraft




warum?
Der LKW hat lt örtlicher Berichterstattung am Ende eines Beschleunigungsstreifens von einem Parkplatz gestanden.Und der,der reingefahren ist,war auf der Autobahn unterwegs.
Also hat doch der von der Autobahn gepennt und nicht der andere.

Wenn ich auf der Autobahn unterwegs bin,was hab ich dann auf einem Beschleunigungsstreifen zu suchen?


nach oben springen

#5

RE: Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 22.07.2013 17:25
von Purzel • Admin | 39.248 Beiträge | 23347 Punkte

wer ist schon so blöd u. hält auf dem Beschleinigungsstreifen an, um Fahrerwechsel zu machen


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#6

RE: Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 22.07.2013 17:59
von Uli 61 (gelöscht)
avatar

...lt Zeitungsbericht war der Parkplatz belegt und die wollten wieder auf die Autobahn.


nach oben springen

#7

RE: Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 22.07.2013 18:01
von Purzel • Admin | 39.248 Beiträge | 23347 Punkte

Uli, selbst wenn die Parkplätze belegt waren, einen Fahrerwechsel immer noch besser auf der Fahrbahn eines Rasthofs oder Parkplatzes, als auf dem Beschleunigungsstreifen...


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen

#8

RE: Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 24.07.2013 00:09
von celader | 568 Beiträge | 178 Punkte

Die Schuldfrage ist für mich eindeutig.

Wer in ein Stehendes Hindernis fährt ist Schuld.

Hier Stand zwar jetzt ein LKW mit den zweck eines Fahrer Wechsel.

Aber wie wäre eure Reaktion gewesen, wenn der LKW dort gestanden hätte weil er sich nicht in den fließenden Verkehr einfädeln konnte.

oder gar eine Panne gehabt hätte, die gerade Ebend passiert wäre.


nach oben springen

#9

RE: Unfassbarer Leichtsinn auf der A1:

in Neuigkeiten - Aktuelles 24.07.2013 09:43
von Purzel • Admin | 39.248 Beiträge | 23347 Punkte

Werner, mir gehts nicht um die Schuldfrage, wer auffährt ist schuld.

Mir gehts da drum, dass weder die Standspur, noch der Beschleunigungsstreifen ein Ort ist, an dem man einen Fahrerwechsel vornimmt.


Eín Miteinander - kein Gegeneinander

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vernünftiger
Besucherzähler
Heute waren 38 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 112 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2067 Themen und 239242 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen